Der wichtigste Test von SpaceX Crew Dragon wird morgen früh stattfinden! Schau es dir live an!

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Januar 17, 2020

SpaceX Crew Dragon's most important test will happen tomorrow morning! Watch It Live!

Bildquelle: SpaceX

Die NASA ist seit fast einem Jahrzehnt stark von russischen Raumfahrzeugen abhängig, um Astronauten zur und von der Internationalen Raumstation (ISS) zu starten, seit die USA 2011 das Space-Shuttle-Programm eingestellt haben. Die NASA hat begonnen, die Entwicklung amerikanischer Raumfahrzeuge zu finanzieren, um Astronauten von dort aus zu starten Wieder amerikanischer Boden. SpaceX entwickelte Crew Dragon im Rahmen eines Vertrags über 2,6 Milliarden US-Dollar mit dem Commercial Crew Program der NASA. Das Raumschiff kann bis zu sieben Passagiere befördern und wird auf seiner Falcon 9-Rakete angebracht. SpaceX ist bereit, den wichtigsten Test von Crew Dragon durchzuführen, bevor NASA-Astronauten dieses Jahr zum ersten Mal an Bord gehen.



Am Donnerstagabend wurden eine SpaceX Falcon 9-Rakete und eine Crew Dragon-Kapsel beim historischen Start Pad 39A im NASA Kennedy Space Center in Florida vertikal angehoben, um sich auf den für morgen geplanten letzten Sicherheitstest von SpaceX Crew Dragon vorzubereiten. SpaceX erklärte:

"Der morgige Test wird die Fähigkeit von Crew Dragon demonstrieren, sich von Falcon 9 zu trennen und Astronauten im unwahrscheinlichen Fall eines Notfalls beim Aufstieg in Sicherheit zu bringen."

Quelle: NASA

Heute gab es eine Probe am Starttag mit den NASA-Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken. Sie wurden ausgewählt, um die erste bemannte Mission von SpaceX zur ISS durchzuführen. Hurley und Behnken übten in ihren von SpaceX gefertigten Raumanzügen auf Pad 39A, um die Prozeduren durchzugehen, die sie morgen ausführen werden. Der NASA-Administrator Jim Bridenstine sagte:

"Geeignet! Während die Besatzungsmitglieder beim morgigen SpaceX In-Flight-Abort-Test nicht an Bord der Crew Dragon sein werden, haben die Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley geprobt, was sie während der Missionen der kommerziellen Besatzung erleben werden. Ich freue mich, dass wir bald American starten werden Astronauten aus amerikanischem Boden! "

 


Quelle: NASA Livestream

Obwohl der morgige Teststart von In-Flight Abort (IFA) eine unbemannte Mission sein wird (niemand wird beim Abheben an Bord des Fahrzeugs sein), verwenden SpaceX und die NASA den Test als reales Übungsszenario. Das Hauptziel des In-Flight-Abort-Tests besteht darin, die Funktionsweise des Notfall-Fluchtsystems von Dragon zu demonstrieren und sicherzustellen, dass Astronauten der Gefahr entzogen werden können.

SpaceX und die NASA werden nachahmen, wie eine echte Mission zur Raumstation aussieht - mit der Ausnahme, dass sie absichtlich ein gefährliches Szenario auslösen, um festzustellen, ob die Technologie von Crew Dragon in der Lage ist, Astronauten während des Flugs zu retten. Alle Mitarbeiter vor Ort üben, wie sie in einer tatsächlichen Notsituation handeln sollen. In dem Maße, wie SpaceX eines seiner Boote mit einem Hubschrauberlandeplatz ausstattete, der die Bergung des Drachen während eines Spritzens erleichtern sollte, wie dies bei einer echten bemannten Mission der Fall wäre.

Die NASA- und SpaceX-Beamten haben heute eine Überprüfung der Startbereitschaft durchgeführt und SpaceX die Genehmigung erteilt, die endgültigen Vorbereitungen für den Crew Dragon In-Flight-Abort-Test am Samstagmorgen fortzusetzen. Die 215 Fuß hohe Falcon 9-Rakete soll am 18. Januar von Pad 39A während eines vierstündigen Startfensters ab 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr EST abheben.

Meteorologen des 45. Raumflügels der US-Luftwaffe sagen eine 90% ige Chance auf günstiges Wetter voraus.

Sehen Sie den Start morgen live!



ZEITPLAN
Samstag, 18. Januar.
• 7: 45 Uhr EST - Die Berichterstattung über den NASA-TV-Test beginnt um 8:00 Uhr morgens.
• 9:30 Uhr EST - Pressekonferenz nach dem Test im Kennedy Space Center der NASA

Der CEO und Gründer von SpaceX, Elon Musk, sagte, dass die Falcon-9-Rakete während des In-Flight-Abort-Tests "im Drachenfeuer zerstört" werde. Die Mission am Samstag wird die vierte und letzte Reise für diesen Raketenbooster sein. Dies war der erste Falcon 9 Booster in der Kategorie Block 5, der die Möglichkeit bietet, bis zu 10 Flüge durchzuführen. Obwohl die meisten Flüge SpaceX mit einem bestimmten Raketenbooster durchgeführt hat, sind vier - was immer noch eine beeindruckende Innovation in der Luft- und Raumfahrtindustrie ist.



Um während des morgigen IFA-Tests absichtlich ein gefährliches Szenario zu verursachen, haben Ingenieure Dragon so konfiguriert, dass er seine 8 SuperDraco-Triebwerke entzündet, um 1 Minute 30 Sekunden nach dem Start aus der Falcon-9-Rakete zu entkommen, also die Zeit, in der das Fahrzeug maximalen aerodynamischen Druck (A.K.A - Max Q) erleben wird. Sobald Dragons Triebwerke den Flucht-Countdown entzünden, werden die neun Merlin 1D-Triebwerke der Falcon 9-Rakete abgeschaltet, wodurch die Rakete aerodynamisch bricht. Es wird erwartet, dass es in den Atlantischen Ozean explodiert. Die Trümmer werden sofort von SpaceX-Bergungsteams in Abstimmung mit dem Personal der US Air Force Detachment-3 beseitigt.

Alles wird erwartet, sehr schnell zu geschehen, SuperDraco Motoren können Dragon eine halbe Meile in nur 7,5 Sekunden bewegen, sie werden Kraftstoff verbrennen, bis zum Abschluss dann abgestellt. Das ist der Moment, in dem sich beide Handwerke voneinander trennen. Die NASA erklärte, dass die "Raumsonde passiv an die Küste geht, um den höchsten Punkt in ihrem Bogen zu erreichen. In der Nähe des Apogees wird sich der Rumpf von Crew Dragon trennen und die kleineren Draco-Düsen werden das Raumschiff für den Wiedereintritt und Fallschirmeinsatz neu ausrichten."
Also, nachdem die Triebwerke des Crew Dragon heruntergefahren sind, wird er zum höchsten Punkt seines Fluges fahren, dann wird sich der Kofferraum trennen, wenn sich das Boot für den Abstieg neu positioniert. Sie wird ihre Fallschirme einsetzen, um etwa 31 Kilometer in Floridas Küste abzustürzen. SpaceX-Bergungsschiff GO-Sucher wird in der Nähe stationiert, um es abzurufen. Um die Sicherheitsanforderungen des NASA Commercial Crew Program zu erfüllen, sollte SpaceXs Crew Dragon intakt abstürzen, ohne Schäden oder Lecks im Inneren, da das Startescapesystem in der Lage sein sollte, Astronauten im Falle eines gefährlichen Raketenausfalls zu schützen.

Musk teilte mit, dass er in Florida sein wird, um den Start zu sehen!

 

 

Wenn dieser Test gut verläuft, wird SpaceX zum ersten Mal in diesem Jahr nach fast einem Jahrzehnt für den Start von Astronauten von amerikanischem Boden zugelassen!

Viel Glück für SpaceX und NASA!

 

 




← Vorheriger  / Nächster →