SpaceX ' baute ein weltweit führendes US-Produktionssystem für Starlink

von Evelyn Arevalo August 12, 2020

SpaceX ‘built a U.S. world-leading manufacturing system' for Starlink

Ausgefallene Bildquelle: SpaceX Starlink

SpaceX setzt eine Konstellation von internetstrahlenden Starlink-Satelliten in eine niedrige Erdumlaufbahn ein. Das Breitbandnetz wird Einnahmen für das ehrgeizige Ziel des Unternehmens liefern, das multi-planetare Leben zu machen. SpaceX sagt, es "baute ein weltweit führendes US-Produktionssystem," produziert Starlink-Satelliten mit einer unglaublichen Rate. Laut einem Präsentationsdokument der Federal Communications Commission (FCC) ist das Unternehmen "jetzt 120 Satelliten pro Monat."

Von den 12.000 Satelliten, die zunächst das Netz bilden werden, sind bereits rund 595 eingesetzt worden. Die Mitarbeiter des Unternehmens sagten, sie würden den Starlink-Dienst in den nördlichen Teilen der Vereinigten Staaten und Kanadas ausrollen, sobald 800 Satelliten im Orbit sind.

Jeder Satellit ist im Vergleich zu anderen im Orbit klein, mit einem einzigen Solarfeld. Um durch den Weltraum zu navigieren, sind die Satelliten mit Krypton-betriebenen Ion-Thrustern ausgestattet. Es ist die erste Raumsonde, die von Krypton angetrieben wird. Satelliten sind in der Lage, Kollisionen mit Weltraumschrott und anderen Raumfahrzeugen zu vermeiden, indem sie autonom in Bewegung setzen, indem sie Eingaben aus dem Debris-Tracking-System des Verteidigungsministeriums nutzen. Navigationssensoren, "Star Trackers", erzählen jedem Satelliten seine Einstellung, die eine Präzisionsplatzierung des Datendurchsatzes bietet.

Das Signal kommt von und geht zu den vier Phased-Array-Antennen der Satelliten, die oben abgebildet sind. Dieser kompakte, flache Antennentyp kann ohne Bewegung in mehrere Richtungen und Frequenzen übertragen werden. Starlink wird die Daten über die Erdoberfläche mit Lichtgeschwindigkeit bestrahlen und dabei die Grenzen unserer aktuellen Internet-Infrastruktur umgehen. Der Gründer von SpaceX Elon Musk teilte Anfang dieses Jahres mit, dass eine Flotte von 60 Starlink-Satelliten für 40.000 Kunden Dienste bereitstellen kann, die gleichzeitig Hochdefinitionsvideos streamen. "Wir haben die Latenzzeit unter 20 Millisekunden (ms), also könnte jemand ein Fast-Response-Video-Spiel auf einem konkurrenzfähigen Niveau spielen, wie das der Schwellenwert für die Latenzzeit ist", sagte er.

SpaceX Engineer Matt Monson führt Starlink Software-Entwicklung, während einer Reddit 'Ask Me Anything' Sitzung, die er geteilt Starlink ist "derzeit generieren mehr als 5TB [5 Terabyte] ein Tag der Daten". -"Jeder Start von 60 Satelliten enthält mehr als 4000 Linux-Computer", schrieb Monson. "Die Konstellation hat gerade jetzt mehr als 30.000 Linux-Knoten (und mehr als 6.000 Mikrocontroller) im All."

"Wir hatten viele Fälle, in denen ein Satellit im Orbit einen Fehler hatte, den wir noch nie zuvor erdacht hatten, aber in der Lage war, sich sicher lange genug für uns zu halten, um es zu debuggen, einen Fix oder ein Workaround zu finden und ein Software-Update zu forcieren", teilte Monson mit. Er enthüllte außerdem, dass SpaceX Software-Updates für die Starlink-Satelliten ungefähr einmal pro Woche im All bestrahlt, "mit einem Haufen kleinerer Testbereitstellungen, die ebenfalls stattfinden."

Quelle: SpaceX Starlink

Kunden erhalten Starlink Breitband-Internet über ein Endgerät-Gericht und Router. SpaceX sagt, es habe "über 70 Millionen Dollar investiert, um Tausende von Verbraucherterminals pro Monat zu entwickeln und zu produzieren", mit einer "hochprozentigen Produktion bald zu kommen". Der FCC hat bereits den Betrieb von 1 Million Schüsselterminals in den Vereinigten Staaten genehmigt. SpaceX hat kürzlich eine neue Anfrage mit dem FCC eingereicht, mit dem Ziel, die Anzahl der Starlink-Nutzer-Terminals und WLAN-Router aufgrund der "außergewöhnlichen Nachfrage" auf 5 Millionen zu erhöhen. Das Unternehmen hat bereits eine private Starlink Beta-Testphase eingeleitet. Mitarbeiter testen das Netzwerk aktiv, bevor es den Service für die Öffentlichkeit ausrollt.




← Vorheriger  / Nächster →