Die nahtlose Kauferfahrung von Tesla stört das traditionelle Verkaufsmodell, insbesondere nach der Pandemie

von Eva Fox August 12, 2020

Tesla’s Seamless Buying Experience is Disrupting the Traditional Sales Model, Especially Post Pandemic

Elon Musk, Gründer und CEO von Tesla, gründete das Unternehmen mit dieser Mission"Um das Aufkommen eines nachhaltigen Verkehrs zu beschleunigen, indem überzeugende Elektroautos für den Massenmarkt so schnell wie möglich auf den Markt gebracht werden." Diese Mission diente als Grundlage für das äußerst erfolgreiche Geschäftsmodell von Tesla.

Das Geschäftsmodell von Tesla basiert auf einem dreigliedrigen Ansatz für den Verkauf, die Wartung und das Laden von Elektrofahrzeugen - alles mit Exzellenz und Leichtigkeit. All diese Aspekte heben das Unternehmen von anderen ab und gewinnen die Liebe und Loyalität seiner Kunden. Die traditionelle Erfahrung, Autos zu kaufen und zu warten - geschweige denn an zufälligen Tankstellen für Kraftstoff zu bezahlen - lässt zu wünschen übrig. Hier kommt Tesla ins Spiel.

Im Gegensatz zu anderen Autoherstellern, die über Franchise-Händler verkaufen, nutzt Tesla den Direktvertrieb. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von Ausstellungsräumen und Galerien, in denen Kunden Tesla-Produkte kennenlernen und einfach eine Bestellung aufgeben können.

Wo all diese Spitzenleistungen jedoch wirklich zusammenkommen, ist der Online-Einkaufsprozess. Nur ein paar (oder weniger) Minuten im Online-Designstudio von Tesla und Ihre Bestellung ist abgeschlossen. Sie müssen nicht mehr in den Laden gehen, keine zusätzliche Zeit damit verbringen, mit Mitarbeitern zu sprechen oder verschiedene Dokumente auszufüllen. Und jetzt - ob Pandemie oder nicht - können Sie unnötige Infektionen vermeiden, indem Sie den Kontakt mit Personen im Geschäft vermeiden.



Dennoch hält die COVID-19-Pandemie vorerst an. Und wir müssen uns alle auf diese neue Realität einstellen. In diesen schwierigen Zeiten, in denen andere Autohersteller leider Probleme hatten, erzielte Tesla jedoch den ultimativen Erfolg.

Zu einer Zeit, als die Verkäufe anderer Autohersteller um 60-90% zurückgingen, hat Tesla nie einen Mangel an Nachfrage erlebt. Dieser beispiellose Erfolg hängt direkt mit der Überlegenheit der Tesla-Produkte, der hohen Qualität und dem bequemen Service sowie der einfachen Bestellung / Abnahme der Fahrzeuge und Solarangebote zusammen. Das Kundenerlebnis stand für Tesla immer im Vordergrund, und in diesen besonders schwierigen Zeiten erwiesen sich kontaktlose Testfahrten und Lieferungen als das i-Tüpfelchen.


Andere Autohersteller sind sich des Wettbewerbsvorteils von Tesla hier bereits bewusst. Ob sie das gleiche Verkaufsmodell anwenden oder nicht, wird wahrscheinlich ihre endgültige Stellung in den kommenden Jahren bestimmen. Wir sehen, dass Autohersteller auf der ganzen Welt anfangen, einige Änderungen vorzunehmen, aber insgesamt scheinen die Autohersteller in Panik zu geraten. Sie geben eine Vielzahl von durchsetzungsfähigen Aussagen ab und wechseln Führungskräfte, aber sie werden keinen Frieden finden, bis sie die neue Realität in Einklang bringen - diese Zeiten haben sich geändert.

"Unter dem Strich wird das Autokauferlebnis niemals das gleiche sein, und das ist gut so." schrieb Ross Gerber, Mitbegründer, Präsident und CEO von Gerber Kawasaki Wealth and Investment Management, über den Kauf von Tesla-Autos. Verbraucher bekommen es. Legacy-Autohersteller werden es auch müssen - oder sie werden wahrscheinlich eine schwierige Lektion lernen.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →