SpaceX

Einwohner Kanadas findet eine SpaceX Starlink-Bodenstation im Bau [Fotos]

Canada Resident Finds A SpaceX Starlink Ground Station Under Construction [photos]

Alle Bilder Quelle: andrew867 über Reddit

SpaceX begann kurz nach der endgültigen Genehmigung für den Betrieb im November mit dem Angebot des Starlink Internet Beta-Dienstes in Kanada. Mit ungefähr 960 Satelliten im erdnahen Orbit bietet SpaceX ausgewählten Kunden in Kanada und im Norden der USA eine Breitbandverbindung. Wenn mehr Satelliten eingesetzt werden, wird SpaceX seine Kapazität erhöhen, um mehr Kunden in Nordamerika und dem Rest der bevölkerungsreichen Welt zu bedienen.Das ultimative Ziel von SpaceX mit dem Starlink-Netzwerk ist es, die Bewohner ländlicher Gebiete mit einem zuverlässigen Internet zu verbinden.

 

 

Um eine Verbindung zum weltraumgestützten Internet herzustellen, erwerben Kunden ein Starlink-Kit, das neben einer einfach zu installierenden Montageausrüstung eine Phased-Array-Antenne und ein WLAN-Routergerät enthält. Darüber hinaus ist SpaceX dabei, Bodenstationen einzurichten, die Teil des Starlink-Netzwerks sein werden. Ein Einwohner Kanadas, der unter dem Benutzernamen „Andrew867Über Reddit wurde in St. John's, einer Stadt in Neufundland und Labrador (NL), Kanada, eine SpaceX Starlink-Bodenstation (auch als Earth Station bekannt) gefunden. Sie teilten eine Sammlung von Fotografien der im Bau befindlichen Bodenstation in der Nähe Eastlink, ein kanadisches Telekommunikationsunternehmen. „Also war ich heute auf einer Autofahrt und habe mich entschlossen, herauszufinden, was Eastlink an der Seite des Haupt-Rechenzentrums in NL baut“, schrieb Andrew867 im Reddit-Post. „Ich dachte ursprünglich, sie würden expandieren, aber beim heutigen Besuch sah ich eine kleine Kuppel, die über den Zaun hinausschaut “, sagte er. Bei näherer Betrachtung stellten sie fest, dass die weißen Kuppeln Etiketten hatten, die darauf hinweisen, dass es sich um eine SpaceX-Erdstation für das Starlink-Satellitennetz handelt. Andrew867 hat Fotos der Station geteilt (siehe unten). Ein Etikett auf den Kuppeln lautet: "Eigentum von SpaceX. Prototyp - Nicht zum Verkauf oder zur Vermietung bestimmt. Dieses Gerät ist nur für Demonstrationszwecke bestimmt. Dieses Prototypgerät entspricht möglicherweise nicht den Richtlinien der Europäischen Union. Es ist für
Nur technische Bewertung. Dieses Gerät wurde nicht gemäß den Bestimmungen der Federal Communications Commission autorisiert. Dieses Gerät wird nicht zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten oder verkauft oder geleast, bis die Genehmigung vorliegt. Daher muss das Eigentum bei SpaceX bleiben. "

Alle Bilder Quelle:andrew867über Reddit


Alle Bilder Quelle:andrew867über Reddit

Alle Bilder Quelle:andrew867über Reddit

Die Entdeckung der Bodenstation erfolgte, nachdem FSET Information Technology, ein kanadisches Unternehmen, das in Kenora, Ontario, eine breite Palette von technischen Dienstleistungen anbietet, sich an SpaceX gewandt hatte, um das Pikangikum First Nation zu verbinden - eine indigene Gemeinschaft von ungefähr 2.000 Menschen in einem ländlichen Gebiet im Sioux Lookout District im Nordwesten von Ontario. FSET Information Technology wurde SpaceXs erster Kunde in Kanada. Das Unternehmen arbeitete mit der Regierung zusammen, um die First Nation-Community zu verbinden, die einen zuverlässigen Kommunikationsdienst benötigt.

 

 

 

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Model Y Police Car Makes World Debut in New York
Tesla on Track to Produce & Deliver 500K Cars as Elon Musk Predicted in 2014

Tesla Accessories