SpaceX-Pläne Für Den Flug Von Texas Nach Hawaii Im Ersten Orbitalflug

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Mai 13, 2021

SpaceX Plans To Fly Starship From Texas To Hawaii During First Orbital Flight

Vorgestellte Bild Quelle: Starship Render Erstellt von @ErcXspace via Twitter

SpaceX entwickelt sein Next-Generation-Launch-Fahrzeug in South Texas ambitiös. Starship und sein Super-Heavy-Raketen-Booster befinden sich unter Produktion am Starbase-Startplatz am Boca Chica Beach, entlang der Grenze zu Mexiko im Golf. SpaceX-Ingenieure haben fünf Edelstahlprototypen von Starship in Höhenlagen von rund 10 Kilometern (km) gestartet. Während des letzten Flugtests, der am 5. Mai stattfand, wurde " Starship SN15 durch den Aufstieg von drei Raptor-Motoren auf ~ 10km in der Höhe angetrieben. "Die Raptor-Motoren von SN15 reisten, da das Fahrzeug ein Flipmanöver für eine nominale Landung auf dem Pad durchgeführt hat", so das Unternehmen, "das sich für die Wiedereintritt und einen kontrollierten aerodynamischen Abstieg orientiert." Es wurde das erste Fahrzeug, das die Landung ohne explodierende Videos, Video unten. SpaceX-Gründer Elon Musk sagte, dass sie versuchen könnten, SN15 ein zweites Mal zu starten, da die nächsten Testfahrzeuge unter Montage sind. Er plant, das erste Raumschiff so bald wie in diesem Sommer ins All zu bringen. Um den Orbit zu starten, benötigt das 160 Meter hohe Starship eine 230 Meter große Super-Heavy-Rakete, um sie zum Weltraum zu treiben. Der erste Prototyp des Boosters befindet sich auch unter der Montage, neben einem gigantischen Startturm, von dem aus das Duo abliftoff wird.

Laut einer neuen SpaceX-Einreichung an die US-Federal Communication's Commission (FCC) plant SpaceX, während des ersten Orbitalflugs das Starship von South Texas nach Hawaii zu fliegen! " Der Testflug Starship Orbital wird von Starbase, TX, stammen. Die Booster-Stufe trennt ca. 170 Sekunden in den Flug. Der Booster wird dann eine Teilrückkehr und ein Land im Golf von Mexiko etwa 20 Meilen vom Ufer entfernt durchführen ", sagte SpaceX dem FCC in dem Aktendokument:" Das Orbital-Starship wird weiter zwischen der Florida-Straße fliegen. Es wird eine Umlaufbahn erreichen, bis eine angetriebene, gezielte Landung ungefähr 100km (~ 62 Meilen) vor der Nordwestküste von Kauai [Hawaii] in einer sanften Meereslandung durchgeführt wird. "

Das Dokument enthält auch Karten, die den Orbital-Starship-Flugpfad von SpaceX auslagern, im Bild unten abgebildet. Das Unternehmen sagte dem FCC, sein Ziel sei es, "so viele Daten wie möglich während des Fluges zu sammeln, um die Eingangsdynamik zu quantifizieren und besser zu verstehen, was das Fahrzeug in einem Flugregime erlebt, das extrem schwierig ist, rechnerisch genau vorherzusagen oder zu replizieren", sagte SpaceX: "Diese Daten werden nach dem ersten Flug irgendwelche Änderungen im Fahrzeugdesign oder CONOPs verankern und bessere Modelle für uns bauen, die in unseren internen Simulationen verwendet werden können." Der Orbitalflug-Test würde ein wenig über 90 Minuten dauern. SpaceX wird den ersten Flug von Starship mit Bundesbehörden koordinieren, darunter die FCC, die FAA, die NASA und die US-Luftwaffe.


Alle Bilder Quelle: SpaceX FCC Dokument

 

 

 

 

Vorgestellte Bild Quelle: Starship Render Erstellt von@ErcXspace via Twitter




← Vorheriger  / Nächster →