Elon Musk teilte mit, dass SpaceX jetzt die Flugdesign-Version von Starship baut

von Evelyn Arevalo Dezember 28, 2019

Elon Musk shared that SpaceX is now building the flight design version of Starship

Bildquelle: SpaceX. Edit: Tesmanian.

Das ultimative Ziel von SpaceX ist es, Menschen zum Mond zurückzubringen und eine Kolonie auf dem Mars aufzubauen. Sie sind dabei, ein riesiges Raumschiff zu entwickeln, das eines Tages 100 Passagiere und Tonnen Fracht auf langen Weltraumreisen befördern kann. Das Raumschiff könnte das mächtigste Raumschiff-Raketen-Duo der Welt werden, das jemals gebaut wurde. Es wird ein massives zweiteiliges Fahrzeug sein, das aus Starship (dem Raumschiff) und einem riesigen Raketenverstärker namens Super Heavy besteht. Super Heavy wird nur benötigt, um aus der Erdatmosphäre herauszukommen, angetrieben von 37 Raptor-Triebwerken. Es würde wie eine SpaceX Falcon 9-Rakete aus dem Weltraum zur Erde zurückkehren und vertikal auf einem Raumhafen landen, um wieder verwendet zu werden. Das Raumschiff kann zum Mond und zum Mars gelangen, die ausschließlich von 6 Raptor-Motoren angetrieben werden.

Quelle: SpaceX

Die ersten Prototypen des Fahrzeugs wurden in SpaceX-Werken in Texas und Florida gebaut. Sie bauten zuerst Starhopper, einen verkleinerten Prototyp von Starship, der die Leistung eines Raptor-Motors testen sollte. SpaceX führte erfolgreich eine Reihe von "Hopfen" -Tests in geringer Höhe über Boca Chica Beach, Texas, durch. Der letzte Test von Starhopper war ein Flug von 150 Metern, der die Fähigkeit des Unternehmens zur Herstellung großartiger Raptor-Triebwerke demonstrierte und seine technologische Fähigkeit unter Beweis stellte, das Fahrzeug in der Luft zu steuern, um es auf einem nahe gelegenen Pad zu landen.



Nach diesem erfolgreichen Flug entwickelte SpaceX einen fertig montierten Prototyp von Starship, bekannt als Starship MK1 in Texas, der ebenfalls in Florida gleichzeitig gebaut wurde, Starship Mk2. Das Unternehmen brauchte mehrere Monate, um Mk1 zu bauen. Bis September enthüllte SpaceX ein glänzendes Raumschiff aus Edelstahl mit einer Höhe von 50 Metern und einer Breite von 9 Metern. Es inspirierte viele, davon zu träumen, beim Betrachten zwischen den Sternen in andere Welten zu reisen.


Raumschiff Mk1 bei Boca Chica Texas. Bildquelle: Elon Musk

Ihr ursprünglicher Plan war es, das fertig montierte Raumschiff Mk1 auf die Durchführung einer Reihe von suborbitalen Flugtests mit 3 Raptor-Triebwerken vorzubereiten. Der erste Flug hätte 20 Kilometer betragen. Ingenieure und Mechaniker bereiteten Starship Mk1 in den folgenden Monaten vor und brachten dann die untere Hälfte des Fahrzeugs vom Montageort zur nahe gelegenen Startrampe ein paar Meilen die Straße hinunter in Boca Chica, um einige Tests vor dem Flug durchzuführen. Währenddessen nahm Starship Mk2 in Florida Gestalt an. Im November begann SpaceX mit der Durchführung einer Reihe von Tests vor dem Flug. Während eines Kryotests mit Starship Mk1 setzten die Ingenieure das Fahrzeug unter maximalen Druck, um die Edelstahlstruktur an ihre Grenzen zu bringen und auf Undichtigkeiten zu prüfen. Dann explodierte die obere Kuppelstruktur von Starship Mk1. SpaceX gab an, dass der Zweck des Tests war"Systeme maximal unter Druck zu setzen, damit das Ergebnis nicht völlig unerwartet war."Sie würden ein neues Schiff bauen, Starship Mk3.

Dann änderten sich die Pläne. T.Der CEO von SpaceX,Elon Musk teilte mit, dass SpaceX jetzt die Flugdesign-Version von Starship baut.

 


Am Freitag, dem 27. Dezember, teilte Musk ein Video mit, in dem er sagte, er habe eine Nacht mit SpaceX-Teams an ihrem Versammlungsort in Boca Chica Beach, Brownsville, Texas, verbracht. Und dass sie daran arbeiten, eine Tankkuppel aus Edelstahl zu bauen, schrieb er via Twitter:

"War die ganze Nacht wach, als das SpaceX-Team an der Produktion von Starship-Panzerkuppeln arbeitete (der schwierigste Teil der Primärstruktur), kommt Dawn ..."

Es scheint, dass SpaceX-Teams sehr schnell über das Stahlkonstruktionsdesign und den Raptor-Motor der ersten Starship-Prototypen während aller vorherigen Tests erfahren haben, dass Musk sich entschieden hat, in die nächste Phase der Raumschiff-Entwicklung einzusteigen. In dieser nächsten Phase werden alle Prototypen der Starship Mk Edition zurückbleiben, das Unternehmen wird nun mit dem Bau der Flugdesign-Version von Starship beginnen. Musk sagte via Twitter:

"Wir bauen jetzt das Flugdesign von Starship SN1, aber jeder SN wird zumindest geringfügige Verbesserungen haben, zumindest durch SN20 oder so von Starship V1.0."

 


Diese nächste Produktionslinie des Handwerks könnte als Raumschiff V1.0/SN1 bis SN20 bezeichnet werden (SN steht für Seriennummer). AlsSpaceX lernt aus dem Herstellungs- und Testprozess und wird einige Änderungen einbauen, die zur Verbesserung des Fahrzeugs erforderlich sind. So ter ersten zwanzig Starships Version 1.0 könnte leichte Änderungen anders als voneinander aufweisen. Dieses Schiff könnte bis zu 6 Raptor-Motoren haben.

Zudem gab Musk eine Prognose für den Zeitpunkt eines komplett montierten Starship-Testflugs in Texas ab, schrieb Musk via Twitter:

"Der Flug ist hoffentlich 2 bis 3 Monate entfernt."

 


Diese Phase der Raumschiff-Entwicklung wird garantiert spannend! Wir werden in den kommenden Monaten vor dem Starship V1.0/SN1-Debütflug eine Menge harter Arbeit in Boca Chica sehen. das Website der Stadt bereits angekündigte zukünftige Straßensperrungen in Boca Chica in der ersten Januarwoche, was bedeutet, dass SpaceX ihr Arbeitstempo beschleunigen wird. Sie könnten mit dem Stapeln von Raumschiffteilen beginnen und bald Vorbereitungstests vor dem Flug durchführen. Jeder Test im nächsten Jahr könnte ein potenzieller Erfolg oder ein 'Rud' Explosion auf die SpaceX blooper Rolle hinzugefügt. Aber eines ist sicher, jedes Ereignis wird SpaceX näher an die Entwicklung eines Raumschiffs heranführen, das eines Tages die Raumfahrt revolutionieren und den Lauf der Menschheitszukunft für immer verändern wird. Weiterlesen: SpaceX baut die leistungsstärkste Rakete der Welt.


Viel Glück SpaceX!

(Anmerkung des Autors: 'RUD' ist ein Akronym für Rapid Unscheduled/Unintentional Disassembly in space flight.)




← Vorheriger  / Nächster →