Tesla und Panasonic beenden Solarzellen-Produktionspartnerschaft

von Claribelle Deveza Februar 25, 2020

Tesla-Panasonic-Solar-Battery-Cell

Tesla und Panasonic haben ihre Solarzellen-Produktionspartnerschaft beendet. Das Ende des Joint Ventures der Unternehmen in der Solarzellenproduktion bedeutet jedoch nicht, dass die Geschäftsbeziehung zwischen Tesla und Panasonic beendet ist.

Nach Angaben derNikkei Asian Bewertung, Tesla und Panasonics gemeinsame Partnerschaft in der Solarzellenproduktion wurde durch den Kampf um die Produktion für Gigafactory 2 in Buffalo, New York, belastet. Die beiden Unternehmen gaben ihre Partnerschaft in der Solarzellenproduktion im Jahr 2016 bekannt, und Panasonic schulterte die Kosten für einen Teil der Ausrüstung in Giga Buffalo.

2017 begann die Produktion für Autoteile von Teslas Solarmodulen in Giga Buffalo. Zunächst sollen von Panasonic hergestellte Zellen für Teslas Solardach. Der japanische Batteriehersteller war jedoch nicht in der Lage, Zellen zu schaffen, die den Standards von Teslas Solardachdesign entsprachen, das wie normale Ziegeldächer aussehen sollte, während Kosten und Energieeffizienz erhalten bleiben.

Tesla Solar Roof V3, das im September 2019 auf den Markt kam, verwendet chinesische Zellen. Das Unternehmen hat Solardach V3 Installationen in den Vereinigten Staaten hart in diesen ersten beiden Monaten im Jahr 2020. Elon Musk hat auch angedeutet, dass die internationale Expansion für Solarglass Roof noch in diesem Jahr beginnen könnte.

Gigafactory New York stellt derzeit das Tesla Solarglass Roof her. Panasonic beteiligte sich an den Kosten, insbesondere bei der Ausrüstung, für Giga NY. Das japanische Unternehmen nutzt auch die Gigafactory in Buffalo New York. Die Zellen, die Panasonic in Giga NY herstellt, werden an japanische Hausbauer und andere Kunden verkauft.

Tesla nutzte lokale Subventionen, um die Gigafactory New York zu bauen, so dass es notwendig ist, vorerst in der Anlage in Buffalo weiter zu arbeiten. Allerdings scheinen die Produktionslinien von Panasonic und Tesla in den Wänden von Giga NY getrennt zu funktionieren, so dass es nicht notwendig ist, ihre Beziehung in der Solarzellenproduktion fortzusetzen.

Tesla und Panasonic werden jedoch weiterhin für die EV-Fahrzeuge des amerikanischen Unternehmens zusammenarbeiten, zumindest für die, die Fremont hergestellt hat. Was Teslas Elektroautoproduktion in China betrifft, so wird das MIC Model 3 von Giga Shanghai Batterien der chinesischen Zulieferer CATL und LG Chem verwenden.

Im April wird Tesla einen Firmengespräch im Giga New York halten. Laut Elon Musk könnte Tesla über die Dachrampe von Solarglass und die anderen Produkte sprechen, die das Unternehmen in seiner Fabrik in Buffalo herstellt.

Featured Image Credit: Die Wirtschaftszeitschriften 




← Vorheriger  / Nächster →