Tesla Battery Day may introduce Next-Gen Cobalt Free Non-LFP Cell Hinweis China

von Claribelle Deveza Februar 21, 2020

Tesla-Battery-Day-Cobalt-Free-nonLFP

Der Tesla Battery Day kann gemäß einem der offiziellen Social Media-Konten des EV Automakers die nächste Generation Kobalt-freie non-LFP-Zelle vorstellen.Die Folgen der Reaktion von Tesla China auf eine einzelne Frage können zeigen, wie nah der Elektroautohersteller an einer Revolutionierung der Batteriezellen für alle EVs ist.

Kürzlich wurde auf einem der offiziellen Social Media Accounts von Tesla-Nr.82821717, dem Unternehmen in der Volksrepublik China, die Nutzung von CATL-Kombibatterien ohne Kobaltbatterien, vorgestellt.Eine Person fragte, ob Tesla China CATL s Nullkobalt-LFP-Zellen in Giga Shanghai verwenden würde, wie die von BYD.

Das offizielle Konto von Tesla Sada17antwortete höflich auf die Anfrage und bedankte sich bei der Person für die Frage.Danke für die Frage.Alles, was wir jetzt sagen können, bleiben Sie bitte auf dem Battery Day im April, Kobalt frei, nicht nur für LFP,",2a82211; Tesla China s Social Media Handle schrieb.

Tesla-Battery-Day-Cobalt-Free-nonLFP-2

Nach der Antwort würde Tesla China nicht unbedingt mit ähnlichen Kobalt-freien Akkuzellen wie BYD und riet jedem, bis Tesla Battery Day zu warten, um mehr zu erfahren.

Das Tesla-Konto sagte, es könne im Bereich der Kombi8217t mehr Details liefern, aber ging weiter, um zu sagen, dass Nullcobal-Batterien im Bereich der Kombi-2.Die Antwort deutete darauf hin, dass Tesla s kobaltfreie Batterien nicht gleich den LFP-Zellen von CATL waren.

Das Interesse von Tesla COST82177 an CATL COST821717;Kobalt-freie Batterien sind in letzter Zeit eine der größten Nachrichten in Bezug auf Giga Shanghai.Benchmark Minerals, eine Agentur, die sich auf die Preise von Lithium-Ionen-Batterien, EVs und Energiespeicherketten spezialisiert hat, erörterte bereits die potenziellen Einsparungen, die Tesla durch die Verwendung von Lithium-Ionen-Phosphat-Batterien für das MIC-Modell 3 Standard Range Plus ernten könnte.

Wenn Reuters. brach die Nachricht über keine Kobalt-Batterie von CATLAlle gingen davon aus, dass die Quelle des vertrauenswürdigen Medienauslasses die auf China basierenden Lieferanten im Bereich der LFP-Batterien umfasst.Nach dem Green Tech MediaCATL produziert sowohl NMC- als auch LFP-Batterien, wobei letztere null Kobalt verwenden.Natürlich nahmen die Leute an, dass Tesla CATL-Kombibatterien in Einzelteilen;LFP-Batterien wenn die Nachricht von dem Unternehmen im Bereich der Kombi-Plano-1717; das Interesse an dem in China ansässigen Lieferanten im Bereich der Kombi-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2.

Viele haben spekuliert und Theorien über die Strategie von Tesla OP8217; für das von China hergestellte Modell 3 SR+ gebildet, die auf der Annahme basieren, dass der EV Automaker plant, CATL OP8217; die prismatischen LFP-Zellen zu verwenden.Allerdings,,1600Diese Spekulationen im Bereich der nichtöffentlichen Finanzen sind möglicherweise falsch gewesen, wenn Tesla China s jüngste Reaktion in den sozialen Medien korrekt gewesen wäre.

Jeder nahm an, dass die LFP-Batterien aus einem bestimmten Grund verwendet werden würden, da Lithium-Eisenphosphat-Zellen die Hauptursache für EVs sind, die Kobaltfrei sind.Tesla China scheint jedoch etwas anderes zu sagen.Wenn die EV-Tech-Firma über eine Kobalt-freie Akku-Zelle verfügt, die in der Kombi-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Luft is t, dann ist eine der wichtigsten Schlussfolgerungen, die gezogen werden könnte, dass der Tesla bereits seine nächste-Gen-Batterie, die keinen Kobalt--und es wird am Battery Day eingeführt.

Featured Image Credit: Tesmanan




← Vorheriger  / Nächster →