Tesla China nutzt TikTok-Influencer für die Multi-City-Informationskampagne

von Claribelle Deveza Januar 31, 2020

Tesla-China-TikTok-Influencers

Tesla China hat für eine Multi-City-Informationskampagne produktive TikTok-Influencer gewonnen. Dies wird einer der ersten Versuche von Tesla China sein, mithilfe einer Social-Media-Kampagne an der Basis das Bewusstsein für das EV-Unternehmen im Land zu schärfen. Es zeigt, wie ernst das Shanghai-Team seine Präsenz und sein Engagement in den sozialen Medien sieht.

Basierend auf der Werbung von Tesla China für die TikTok-Live-Shows werden mehrere Influencer ein Video in verschiedenen Städten des Landes live streamen. Die Städte umfassen Tianjin, Peking, Zhengzhou, Qingdao, Shenyang, Xi'an, Shanghai, Wenzhou, Hangzhou, Xiamen, Shenzhen, Chengdu, Chongqing und mehr.

Tesla-China-TikTok-Influencer-2

In einigen Städten strömten mehrere Social-Media-Influencer gleichzeitig über die Produkte und Dienstleistungen von Tesla China. Alle Livestreams fanden in einem Tesla-Erlebniszentrum in China statt. In großen Städten wie Shanghai gibt es viele Tesla-Erlebniszentren, und in jedem dieser Städte wurden am 31. Januar Live-Streams übertragen.

Jeder Influencer sprach über verschiedene Themen im Zusammenhang mit Tesla. Für Tesla China war es eine clevere Möglichkeit, genaue Informationen über die vollelektrischen Fahrzeuge des Unternehmens zu liefern. Während sich einige auf das MIC-Modell 3 konzentrieren, konzentrierten sich die meisten Themen auf andere Tesla-bezogene Themen. In Peking sprach beispielsweise einer der Influencer über Autopilot.

Andere Themenbeispiele sind:

  • Die neuen Unterhaltungsfunktionen aus dem neuesten OTA-Update
  • MIC Model 3 gegen BMW 3er
  • Eine Live-Demonstration von Smart Summon
  • Eine Erklärung der Sicherheitsmerkmale von Tesla
  • Fahren in Chengdu mit einem Modell X.
  • Die Unterschiede zwischen dem MIC und dem importierten Modell 3

Die Bemühungen von Tesla China, eine starke Social-Media-Präsenz im Land aufzubauen, wurden möglicherweise von der Hauptniederlassung des Unternehmens beeinflusst. Das primäre Tesla-Hauptquartier in Amerika ist sehr stark in den sozialen Medien vertreten.

EIN Studie durch BrandTotal stellte fest, dass Tesla 0 US-Dollar für bezahlte Kampagnen auf Social-Media-Plattformen ausgibt und dennoch im Internet viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Im Gegensatz dazu geben Teslas Konkurrenten wie BMW und Toyota so viel Geld für Kampagnen für große Online-Medienplattformen wie Twitter, Instagram, YouTube und Facebook aus.

Alon Leibovich, Mitbegründer und CEO von BrandTotal, sagte zu Teslas Social-Media-Kompetenz: "Starke Marken können auch ohne robuste Ausgaben für digitale Werbung ein hohes Engagement erzielen", erklärte Leibovich.

„Im Fall von Tesla sehen wir, dass ihre Engagement-Zahlen im Vergleich zu anderen Automarken, die Ausgaben für ihre digitalen Kampagnen tätigen, hoch sind. Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass Teslas Fans bereits engagierte und aktive Benutzer auf Twitter und anderen Plattformen sind. Die Marke hat nicht das Bedürfnis, Geld für bezahltes Social-Media-Marketing auszugeben, wenn ihre organische Reichweite so groß ist “, fügte er hinzu.

Tesla China versucht möglicherweise, den gleichen Einfluss auf soziale Medien wie die Hauptniederlassung in Amerika zu erlangen. Die mehrfachen TikTok-Livestreams könnten einer der ersten bedeutenden Versuche sein, und in Zukunft werden noch viele weitere folgen. Im September 2019 gab Tesla China bekannt, dass es ein „überlegenes Social-Media-Team“ für einen Creative CP im Land rekrutiert. Die Influencer, die in den heutigen TikTok-Livestreams zu sehen sind, sind möglicherweise das Ergebnis der Bemühungen eines solchen Teams.

Ausgewählte Bildquelle: Tesla China

Folge mir auf Twitter:@PurplePanda88




← Vorheriger  / Nächster →