Tesla Cybertruck Fan-Made Ad hat mehr Herz als Millionen-Dollar-Kampagnen von Legacy-Autoherstellern (Video)

von Claribelle Deveza März 13, 2020

Tesla-Cybertruck-fan-made-ad

Eine von einem Fan erstellte Tesla Cybertruck-Spezifikationsanzeige zeigt mehr Herz als die Millionen-Dollar-Kampagnen, die ältere Autohersteller veröffentlichen. Billy Crammers Spezifikationsanzeige für den CYBRTRK zeigte, wie sehr Teslas EV-Pickup für Content-Ersteller und Künstler zu einer Inspiration geworden ist.

Billy Crammer ist ein freiberuflicher Videokünstler, der sich anscheinend von Teslas Cybertruck inspirieren ließ. Crammers Video fasst die Gedanken und Gefühle, die in das Design des CYBRTRK einfließen, perfekt zusammen.

In der von Fans erstellten Spezifikationsanzeige wird der Cybertruck Stück für Stück in Nahaufnahmen enthüllt, während im Hintergrund elektronische Musik im Stil der 80er Jahre abgespielt wird. Die Musik baut sich langsam zu einem Crescendo in der Mitte des Videos auf, wodurch sich das gesamte Video wie ein Actionfilm-Trailer anfühlt.

Die Stimmung der Anzeige passt zu beliebten Filmen aus den 80ern, insbesondere zum Action-Thriller "Terminator". Und der Cybertruck ist der Hauptprotagonist. Die Cybertruck-Anzeige erinnert auch an alte Werbespots wie die für LGs Chocolate Phone in den frühen 2000er Jahren, was passend ist, da Teslas Elektroautos auch als technische Geräte auf Rädern gelten.

Die Cybertruck-Spezifikationsanzeige von Crammer ist nicht zu auffällig, aber sehr effektiv. Die ganze Anzeige strahlt Coolness aus, ohne sich zu sehr anzustrengen. Jeder, der keinen Cybertruck vorbestellt hat, kann tatsächlich von der Spezifikation überzeugt sein, und jeder, der bereits einen Cybertruck vorbestellt hat, kann überredet werden, einen anderen zu kaufen, nur weil der Cybertruck im Video so gut aussieht.

Crammers Anzeige für den CYBRTRK steht im Gegensatz zu den Millionen-Dollar-Kampagnen, die ältere Autohersteller für ihre Elektrofahrzeuge veröffentlicht haben. In Crammers Anzeige wurde nur der Cybertruck gezeigt und zum Mittelpunkt des Videos gemacht.

Im Vergleich dazu konzentrieren sich ältere Autohersteller normalerweise auf eine berühmte oder beliebte Figur, um ihre Werbung zu tragen. Die EV-Anzeigen älterer Autohersteller neigen auch dazu, eine Art Spielerei zu haben.

Zum Beispiel zeigte die Porsche-Anzeige für den Taycan einige der berühmtesten Autos des alten Autoherstellers, nicht nur seinen EV. Die Taycan-Anzeige von Porsche schrie im Grunde: "Sehen Sie sich alle Autos an, die wir in der Vergangenheit hergestellt haben. Unser EV wird wahrscheinlich genauso gut sein. “

In der Audi-Werbung für den E-Tron sang Maisie Williams Disneys "Let It Go" aus "Frozen". Die Anzeige wurde für alles abgespielt, was die meisten Zuschauer kennen und am meisten lieben. Immerhin wurde "Let It Go" bei fast jedem Radiosender und in den Häusern der Menschen einige Zeit wiederholt, nachdem "Frozen" weit verbreitet war. Und wer hat Maisie Williams 'Charakter in "Game of Thrones" nicht geliebt?


Es mag eine Million Gründe gegeben haben, warum sich Crammer in seiner Anzeige hauptsächlich auf den Cybertruck konzentrierte. Eines ist, dass das gesamte Video durch ein Rendering des CYBRTRK und nicht durch den eigentlichen Tesla-Tonabnehmer erstellt wurde. Aber Crammers Bemühungen und sein Endprodukt zeigen, wie stark Teslas Mundpropaganda geworden ist.

Tesla muss nicht Millionen von Geld für Anzeigen ausgeben, wenn Enthusiasten wie Crammer dazu inspiriert sind, Videos wie die Cybertruck-Anzeige für ihre Produkte zu erstellen. Videos wie das von Crammer für den vollelektrischen Pickup haben viel Herz und zeigen normalerweise Teslas Fahrzeuge im genauesten Licht.

Ausgewählte Bildquelle: Billy Crammer/ Twitter

Bestellen Sie Ihren Tesla CyberTruck noch heute mit einer Einzahlung von nur 100 USD!

https://www.tesla.com/cybertruck




← Vorheriger  / Nächster →