Tesla Giga Berlin Rampe durch Patentanmeldung des Unternehmens für System und Verfahren zur Überwachung von Spannungszyklen

von Ma. Claribelle Deveza Mai 18, 2020

Tesla Giga Berlin Ramp Hinted By Company's Patent Filing For System and Method For Monitoring Stress Cycles

Ausgewählte Bildquelle: @ PurplePanda88 / Twitter

Die Giga Berlin-Rampe von Tesla ist möglicherweise mit einem kürzlich in Europa eingereichten Patent von Tesla mit dem Titel "System und Methode zur Überwachung von Stresszyklen" verbunden. Das erste Patent für Teslas System und Verfahren zur Überwachung von Stresszyklen wurde für die Weltorganisation für geistiges Eigentum unter der Nummer eingereichtWO2019 / 006035 A1. Kürzlich hat Tesla ein ähnliches oder identisches Patent für Europa unter der Nummer eingereichtEP3645332

Der Bau der Giga Berlin könnte beginnen. Die Arbeiter begannen, Kies in die für Giga Berlin geräumte Baustelle zu gießen Modell Y. Produktionsgebäude. Inzwischen scheint Tesla den Grundstein für sein Wachstum in Europa zu legen, das nach dem Produktionsstart von Giga Berlin exponentiell steigen könnte.

Tesla hat kürzlich in Europa ein weiteres Patent für sein Mehrkanal- und bidirektionales Batteriemanagementsystem angemeldet. Beide Patente wurden einzeln in China und anderen Ländern wie Japan und den Vereinigten Staaten angemeldet.

Das Patent für das System und das Verfahren zur Überwachung von Spannungszyklen beschrieb Teslas Methode zur Erkennung von Problemen in den Systemen seiner Fahrzeuge. Die Zusammenfassung von EP3645332 lautet:

„Ein System zur Überwachung von Spannungszyklen umfasst das Speichern eines Basiswerts und eines Flexionswerts eines Spannungszyklus sowie eines oder mehrerer an den Speicher gekoppelter Prozessoren. Die Prozessoren sind so konfiguriert, dass sie eine Reihe von Spannungswerten von einem Spannungssensor empfangen. Für jeden Spannungswert in der Reihe sind die Prozessoren so konfiguriert, dass sie Operationen ausführen, einschließlich eines ersten Vergleichs zwischen dem Spannungswert und einem vorherigen Spannungswert in der Reihe von Spannungswerten, wobei eine Beugung in der Reihe von Spannungswerten basierend auf erfasst wird der erste Vergleich, Aktualisieren des Basiswerts und des Flexionswerts als Reaktion auf das Erfassen der Flexion, Durchführen eines zweiten Vergleichs zwischen dem Spannungswert und dem Basiswert, Bestimmen, ob der Spannungszyklus vollständig ist, basierend auf dem zweiten Vergleich und Aufzeichnen des Spannungszyklus als Reaktion auf die Feststellung, dass der Stresszyklus abgeschlossen ist. “

 

Das Patent wurde mit verknüpftTesla Autopilotund seine potenzielle Fähigkeit, Autos autonom zu Service-Centern zu fahren, wenn ein Problem mit Fahrzeugen entdeckt wird. Ehemaliger Tesla-Mitarbeiter Eshak Mir, der früher Teil des Unternehmens warAutopilot-Team- Ich habe in seinem Interview mit möglicherweise auf die Autopilot-Funktion hingewiesenPodcast der dritten Reihe.

"Ich habe das Gefühl, dass unsere Serviceabteilung und unser Service bei Tesla ... es wird einfach viel automatisierter." Und in Zukunft… brauchen wir möglicherweise nicht einmal Service-Center. Wenn sich Autopilot… mit dem Service zusammenschließt, wird Ihr Auto selbst gewartet und es gibt keine Service-Center “, teilte er den Mitgliedern von mitDritte Zeile. Mir sagte, dass solche Fähigkeiten weit in der Zukunft liegen. Er entging, dass mit der Weiterentwicklung der Autopilot-Technologie zukünftige Funktionen wie Tesla-Autos, die selbst in Service-Center fahren, praktikabler werden.




← Vorheriger  / Nächster →