Tesla Gigafactory 3 Shanghai gewinnt mit Pekings neuer BEV-Lizenzquote an Vorteil

von Ma. Claribelle Deveza März 30, 2020

Tesla-Giga-Shanghai-Beijing-BEV-License-Quota

Tesla Gigafactory 3 Shanghai wird in Peking einen Vorteil erlangen, sobald die Stadt ihre neue BEV-Lizenzquote in Kraft setzt. Peking wollte schon seit geraumer Zeit die Zahl der Elektrofahrzeuge auf seinen Straßen erhöhen und hat sich möglicherweise einen Plan dafür ausgedacht.

Laut lokalen Medienquellen plant Peking, Sonderlizenzen für batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) freizugeben, um den Absatz von Elektroautos nach der Pandemie anzukurbeln. Die Stadtregierung von Peking legt normalerweise eine Quote von 50.000 Neuzulassungen pro Jahr fest. Die Stadtregierung von Peking hat Berichten zufolge ein Kaufziel von 100.000 für BEVs festgelegt.

Pekings BEV-Ziel könnte sich positiv auf die Nachfrage nach Teslas MIC Model 3 Standard Range auswirken. Der amerikanische Autohersteller hat begonnen, auf dem chinesischen Automobilmarkt mehr Fuß zu fassen, seit er die Phase 1 von fertiggestellt hat Giga Shanghai

Die Nachfrage nach Teslas lokal hergestelltem Modell 3 Standard Range Plus wurde durch mehrere staatliche Anreize, einschließlich einer Befreiung von der Kaufsteuer, angekurbelt. Das MIC Standard Range Plus trifft den richtigen psychologischen Preis für die Mehrheit der chinesischen Autokäufer, die am Kauf einer Limousine interessiert sind.

Stadtregierungen in China wie Peking, Shanghai, Shenzhen und Guangzhou haben strenge Beschränkungen für die Ausstellung von Kennzeichen festgelegt, um Verkehrsstaus zu vermeiden und die Umweltverschmutzung zu verringern. Im Jahr 2019 riet der chinesische Staatsrat den großen Stadtregierungen, weniger Beschränkungen zu erlassen oder ihre strengen Kennzeichenvorschriften vollständig aufzuheben, um den Autoverkauf im Land anzukurbeln.

China hat sich zu einem der größten Automärkte der Welt entwickelt, und der Autoverkauf hat in den letzten zehn Jahren zur wirtschaftlichen Expansion des Landes beigetragenCaixin Global. Der Autoverkauf wurde jedoch beeinträchtigt, als die großen Stadtverwaltungen strenge Quoten für die Anzahl der an Fahrer ausgestellten Kennzeichen festlegten.

Natürlich hatten die Stadtregierungen gültige Umweltgründe, um Fahrzeugvorschriften festzulegen. BEVs und andere Fahrzeuge mit neuer Energie würden die Diskrepanz zwischen den Bedürfnissen der Nation China und den Bedürfnissen ihrer Stadtregierungen lösen.

Elektroautos sind eine hervorragende Möglichkeit, den Autoverkauf aufrechtzuerhalten, der sich in Großstädten nicht negativ auf die Umwelt auswirkt. Und Tesla als aufstrebender Marktführer für Elektrofahrzeuge kann Chinas Nachfrage nach BEVs befriedigen.

Ausgewählte Bildquelle: cntechpost/ Instagram




← Vorheriger  / Nächster →