Tesla hat Kapazität installiert, um 500.000 Fahrzeuglieferungen im Jahr 2020 zu überschreiten

Eva Fox von Eva Fox Juli 23, 2020

Tesla Has Capacity Installed To Exceed 500,000 Vehicle Deliveries In 2020

Ausgewähltes Bild: Shutterstock

Tesla schrieb in seinem Aktionärsbrief für das 2. Quartal 2020, dass es die Kapazität von mehr als 500.000 Fahrzeuglieferungen im Jahr 2020 hat. Trotz aller Schwierigkeiten bleibt das Unternehmen derzeit seiner ursprünglichen Prognose treu, in diesem Jahr eine halbe Million Fahrzeuge zu liefern.

"Wir haben die Kapazität von mehr als 500.000 Fahrzeuglieferungen in diesem Jahr, trotz der jüngsten Produktionsunterbrechungen. Obwohl die Erreichung dieses Ziels schwieriger geworden ist, bleibt die Lieferung einer halben Million Fahrzeuge im Jahr 2020 unser Ziel."

Teslas Geschäft hat in diesen schwierigen Zeiten eine starke Widerstandsfähigkeit gezeigt. Trotz der Schließung des Hauptwerks in Fremont für fast die Hälfte des Quartals erzielte das Unternehmen im zweiten Quartal 2020 einen vierten GAAP-Gewinn in Folge und generierte gleichzeitig einen positiven Free Cashflow von 418 Mio. US-Dollar.

Teslas Gewinn hat sich dank grundlegender operativer Verbesserungen kontinuierlich verbessert. Die Fortschritte des Unternehmens im ersten Halbjahr dieses Jahres ermöglichten es ihnen, das zweite Halbjahr 2020 erfolgreich abzuschließen. Tesla sagte, dass seine bestehenden Kapazitäten weiter verbessert werden, um die Nachfrage zu decken, und das Unternehmen weiterhin mehr Kapazität hinzufügt.


Tesla hat derzeit eine installierte Kapazität, um 690.000 Fahrzeuge pro Jahr zu produzieren.

Quelle: Tesla

Fremont

Tesla installiert zusätzliche Geräte im Werk Fremont, die die Gesamtproduktionskapazität von Model 3 und Model Y von 400.000 auf 500.000 Einheiten pro Jahr erhöhen sollen. Das Werk produziert auch 90.000 Model S und Model X pro Jahr.

Giga Shanghai

Derzeit verfügt Teslas chinesische Fabrik über eine installierte Kapazität, um 200.000 Fahrzeuge pro Jahr zu produzieren. Das Model 3 wurde in China stark aufgenommen und wurde zum meistverkauften EV.

Trotz der Tatsache, dass die Automobilindustrie im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 30 % geschrumpft ist, konnte Tesla die Auslieferungen in diesem Zeitraum sogar steigern. Daher hat sich das Unternehmen im Vergleich zu einem massiven Rückgang in der Branche sogar übertroffen.

Während des Gewinngesprächs sagte Tesla-Chef Elon Musk, dass die Nachfrage derzeit kein Thema sei. Doch angesichts der Coronavirus-Krise ist es schwierig, die globale Lieferkette zu nutzen. Das Unternehmen hält jedoch an seiner ursprünglichen Prognose für 2020 fest und rechnet mit 500.000 Fahrzeugen.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →