Tesla in Kontakt mit BHP für Nickelversorgung, zielt auf massive Batteriezellenproduktion

Eva Fox von Eva Fox Oktober 06, 2020

Tesla in Touch with BHP for Nickel Supply, Targets Massive Battery Cell Production

Bild: Tesla

Tesla ist in Gesprächen mit der BHP Group für einen Nickel-Deal, da der kalifornische Hersteller die Produktion ankurbeln will, Bloomberg.

Tesla arbeitet derzeit daran, die Menge an Nickel, die in Batterien verwendet wird, um die Leistung zu verbessern, zu erhöhen, und während das Unternehmen seine Fortschritte bei der Herstellung eigener Batterien fortsetzt. Nickel reduziert auch den Einsatz von Kobalt, das teurer ist und in der Regel eine weniger transparente Lieferkette hat.

Die Preisverhandlungen hätten keine endgültige Einigung erzielt, sagte Bloomberg Quelle. "Die Gespräche über die Preisgestaltung werden aufgehalten, und es wurde bisher keine endgültige Einigung zwischen dem Autohersteller und BHP, dem größten Bergmann der Welt, erzielt", sagte eine Quelle und bat um Anonymität, da die Gespräche privat seien.

Der Deal mit Tesla mag einige BHP-Investoren überraschen, da Nickel nur einen kleinen Teil des Unternehmensgeschäfts ausmacht. Dies würde einen echten Fortschritt in den Bemühungen des Unternehmens bedeuten, sein Geschäft zu erweitern und seine Nickelsparte umzurüsten, um Batteriehersteller zu bedienen.

 



Beide Unternehmen reagierten nicht auf Die Bitten um Stellungnahme.

Tesla hat den Bergleuten, die das Metall auf umweltfreundliche Weise abbauen werden, einen riesigen Auftrag versprochen. Tesla-Chef Elon Musk bestätigte, dass er mit mehreren Nickelherstellern darüber gesprochen habe, ohne die Unternehmen zu nennen.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →