Tesla verhandelt mit der Regierung von Karnataka über die Einrichtung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Bangalore

Eva Fox von Eva Fox September 21, 2020

Tesla Negotiating with Karnataka Government to Establish R&D Center in Bangalore

Ausgewähltes Bild: wp.com

Tesla befindet sich in Gesprächen mit der Industrieabteilung der Regierung des Bundesstaates Karnataka, um in Bangalore ein Forschungs- und Entwicklungszentrum (F & E) einzurichten, um das Potenzial des indischen Technologiekapitals auszuschöpfen. Live Mint berichtet.

"Der erste Vorschlag betrifft ein Forschungs- und Entwicklungszentrum, und wir haben bereits mindestens zwei Diskussionsrunden geführt", sagte ein Beamter der Abteilung und bat darum, nicht genannt zu werden. Er sagte auch, dass sich Teslas Leiter für Indien und der staatliche Industriekommissar von Karnataka treffen später in diesem Monat wieder.

Tesla hat die Frage des Eintritts in den indischen Markt mehrfach besucht. Der CEO des Unternehmens, Elon Musk, hat in der Vergangenheit auf die Politik der indischen Regierung hingewiesen und die Vorschriften für ausländische Direktinvestitionen kritisiert, die das Debüt des Unternehmens im Land verzögern. „Würde gerne in Indien sein. Leider einige herausfordernde staatliche Vorschriften “, hatte Musk getwittert.

Im Juli 2020 erwähnte Musk erneut Indien. Auf die Frage von Arvind Gupta, wann Tesla auf den Markt des Landes kommen werde, schrieb er, er hoffe sehr bald.

Bangalore ist bereits als Forschungs- und Entwicklungszentrum für Branchen wie Luftfahrt, Biotechnologie und Informationstechnologie bekannt. Karnataka sucht aktiv nach Investitionen und hat sogar eine Task Force eingerichtet, um Unternehmen zu verfolgen, die nach der Pandemie aus China umziehen möchten. Die Präsenz des weltweit größten Elektrofahrzeugherstellers würde sein Profil zweifellos weiter verbessern.

 



Für einen aufstrebenden Markt für Elektrofahrzeuge wie Indien wäre es für Tesla sinnvoll, Modell 3 einzuführen. Und sicherlich wäre ein Tesla Compact dort später sehr erfolgreich. Aber letztendlich müssen die Autos zu einem wettbewerbsfähigen Preis hergestellt werden. Daher wird Tesla Anreize von Regierungsbehörden benötigen, um seine grünen Technologien für den Massenmarkt erschwinglich zu machen.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen

 




← Vorheriger  / Nächster →