Tesla Model Y Besitzer teilt, wie man auf der Spitze des neuen Fahrzeugs campen

von Eva Fox August 06, 2020

Tesla Model Y Owner Shares How to Camp on Top of New Vehicle

Viele Tesla-Besitzer auf der ganzen Welt lieben es, in ihren Fahrzeugen zu reisen. Das Unternehmen sorgte dafür, dass die Nacht in ihren Autos zu verbringen war eine angenehme Erfahrung. Der speziell entwickelte Camp-Modus sorgt für eine angenehme Temperatur und versorgt die Nacht über die Nacht mit frischer Luft.

Natürlich kann es eine unglaubliche Erfahrung sein, die Nacht unter Teslas Glasdach zu verbringen. Wenn Sie jedoch für ein paar Tage ins Camp gehen, werden Sie wahrscheinlich zusätzlichen Platz für alle Notwendigkeiten benötigen. Natürlich können Sie Ihr Gepäck immer im Dachträger Ihres Autos platzieren, aber das ist nicht immer die bequemste Option.

Jetzt gibt es eine weitere Option für Tesla- und Nicht-Tesla-Besitzer. Roof Top Tent bietet vielleicht nur die Lösung, die Sie gesucht haben.

Die Kilowatt / YouTube teilte mit, dass sie in den letzten Jahren Lager entlang der Westküste sowohl in als auch auf ihrem Tesla aufgebaut haben. Sie machten auch einen Ausflug nach Banff, mit ihrem Model 3 Dachzelt, um alle bequem zu halten. Jetzt teilen sie ihre Erfahrungen mit allen.

 


Die Kilowatts schreiben, dass Elektrofahrzeuge ideal für Autocamping und sogar kurze Überlandfahrten sind -- und aus ihrer Sicht ist Tesla hier dem Spiel weit voraus.

Aus ihrer Erfahrung, im Auto zu schlafen -- mit dem AC, der eine angenehme Temperatur im Camp-Modus aufrechterhält -- verlor das Auto über Nacht 30 Meilen Reichweite. Gleichzeitig hat das zusätzliche 100lb Gewicht des Zeltes ihre effektive Reichweite um 10-15% reduziert, abhängig von der Geschwindigkeit.

Den Angaben zufolge hat eine Nacht mit dem aktiven Camp-Modus im Vergleich zum Fahren mit dem Dachzelt ungefähr den gleichen Effekt auf die Batterieleistung. Je nach Situation und Bedingungen können Sie also die Camping-Option wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →