Tesla

Tesla erscheint auf dem Deckel der nationalen geografischen Oktober-Ausgabe - die Zukunft des Fahrens ist hier und es ist elektrisch

Tesla Appears on Cover of National Geographic October Edition—The Future of Driving Is Here & It’s Electric

Bild: National Geographic

Das nationale geographische Magazin hat eine Oktober-Edition mit dem Namen "The Revolution" veröffentlicht. Die Abdeckung des neuen Problems verfügt über einen Konvoi von Autos, einem Motorrad, einem Zug, Ebenen und einem Quadcopter, der von einem Tesla-Auto geleitet wird. Dies unterstreicht die Anerkennung des Herstellers von denjenigen, die sich wirklich auf die Natur und die Umwelt konzentrieren.

Im Oktober veröffentlichte die nationale Geographie ein Problem über den grünen Transport. Die Autoren studierten die Branche und veröffentlichten eine Reihe von Artikeln, die über den Transport von alternativen Machtquellen, nämlich Strom, sprechen, nämlich Strom.

Die nationale Geographie hat Daten vorherrschend veröffentlicht, dass EV-Verkäufe bis 2040 auf etwa zwei Drittel aller verkauften Autos wachsen, und brennende Motorautos sinken heute von über 99% auf ein Drittel. In Europa wächst der Anteil von Elektrofahrzeugen auf dem Automobilmarkt einiger der wohlhabenden Länder des Kontinents auf dem Kontinent schnell und zum Beispiel in Deutschland könnte es bis 2040 90 Prozent erreichen. In Anbetracht dessen, dass viele Amerikaner persönlich sind Garagen, in denen ein Ladevorgang installiert werden kann, wird die Zahl der EVS in den Vereinigten Staaten schnell wachsen.

Obwohl der politische Unterstützung von Elektrofahrzeugen in vielen Teilen der Welt begrenzt ist, und Verbrennungsfahrzeuge sind erschwinglicher, die Anzahl der Elektrofahrzeuge wächst, wenn sie billiger werden. Tesla ist eines der Unternehmen, das sich aktiv daran arbeitet, die Kosten für die Herstellung von Elektrofahrzeugen zu senken und die höchsthaltigen Autos für die Verbraucher möglichst erschwinglich zu machen.

Es ist kein Geheimnis, dass es Tesla war, der die Mode für Elektrofahrzeuge begann. Bis zu diesem Punkt behandelte die ganze Welt sie als Hilfstraftverkehr, der beispielsweise als Golfwagen gut geeignet ist. Tesla begann jedoch mit einem leistungsstarken, elektrisch angetriebenen Supercar - den ursprünglichen Roadster -, der das Auge vieler Verbraucher ergab. Danach verbesserte sich der kalifornische Hersteller jedes Jahr weiterhin neue, erschwingliche Modelle, die letztendlich das Herz der Welt eroberte. Tesla-Fahrzeuge sind jetzt die beliebtesten Elektrofahrzeuge in den Vereinigten Staaten sowie global.

Es sind diese Verdienste, die Tesla so besonders machen. Der Hersteller hat mehr als alle anderen in der Branche durchgeführt, um sicherzustellen, dass Autos die Umwelt nicht verschmutzen, für die er von vielen erhielt. Die nationale Geographie hob die Bedeutung der Arbeit von Teslas Arbeit darin, die Welt aus den umweltfreundlichen, eisbetriebenen Fahrzeugen zu befreien, für die er einen seiner EVs auf dem Deckel des Oktoberproblems veröffentlichte.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Delivers a Staggering 241,300 Vehicles in Q3 2021, Achieving Impressive Record
Michelle Obama Congratulates SpaceX Inspiration4 Pilot Dr. Sian Proctor For Making History [VIDEO]

Tesla Accessories