4680

Tesla, um über 50 GWh 4680 Batteriezellen pro Jahr bis Ende von 2022 zu produzieren

Tesla to Produce Over 50GWh of 4680 Battery Cells Per Year by End of 2022

Bild: Tesla.

Tesla hat die Leistung und Lebensdauer seiner neuen 4680-Batteriezellen in seiner Fabrik in Kato, Fremont, Kalifornien, erfolgreich getestet. Das Unternehmen nähert sich dem Abschluss der Validierung und konzentriert sich auf die Verbesserung der Produktionsprozesse, um die Massenproduktion zu starten, die bis Ende 2022 100GWh pro Jahr erreichen konnte.

Die Batteriezellen von Tesla 4680 sind eines der interessantesten Themen, da diese Entwicklung die Position von Elektrofahrzeugen auf dem weltweiten Automarkt erheblich ändern sollte. In seinem Ergebnisbericht des Q2 2021 kündigte das Unternehmen an, dass er erhebliche Fortschritte erzielt hat, obwohl noch erhebliche Arbeiten vor der Massenproduktion erfolgen kann.

Tesla hat in der 4680-Batteriezelle einen erheblichen Innovationsbetrag gebracht, als das Unternehmen im September 2020 am Batterietag teilt. Es war nicht nur eine geringfügige Verbesserung des Stands der Technik, sagte CEO ELON MOUK, obwohl er gab keine spezifischen Details offen.

SVP, PowerTrain und Energy Engineering in Tesla Andrew Baglino sagte, dass das Unternehmen tatsächlich über eine Million gleichwertige Kilometer auf neuen Zellen ankommt, die Tesla jeden Monat produziert. Ziel des Herstellers ist es, hochwertige Zellen für alle Kunden zu erhalten. Er teilte auch, dass Tesla jetzt gerade auf die unglücklichen Grenzschritte in der Produktionsstätte fokussiert und so schnell wie möglich durchbrechen wird.

Die Sache ist, dass das Unternehmen in Schwierigkeiten geraten, als es versuchte, die Produktion zu skalieren. Musk erklärte:

"Im Moment haben wir eine Herausforderung, um im Grunde zu sein, was als Kalender genannt wird, oder grundsätzlich die Kathode, mit Material zu einer bestimmten Höhe. Es geht nur durch diese Rollen und wird im Grunde wie Pizzateig gequetscht. Und - aber sehr harter Pizzateig . Und dann - es verursacht - es stößt die Kalenderwalzen ein. Dies ist nicht etwas, was passiert ist, wenn die Kalenderwalzen kleiner waren, aber es geschieht, wenn die Kalenderbrötchen größer sind. So ist es einfach wie - wir waren wie, okay, wir werben Ich erwarte das. "

Musk sagte, Tesla hat bereits bestellt und erhält weiterhin eine riesige Ausrüstung für die große Produktion von Zellen in Austin und Berlin. Aber gegeben, was das Unternehmen auf der Fremont-Pilotanlage erfuhr, müssen sie es ändern. Somit kann Tesla nicht sofort mit 4680 Zellen erzeugt werden. Trotz der unvorhergesehenen Umstände hoffen Musk und Baglino, nächstes Jahr eine starke Leistung zu erreichen, wodurch Ende nächsten Jahres von 50 GWh auf 100 GWh pro Jahr Batteriezellen produziert werden.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Team Masterfully Coped with Semiconductor Shortage in Q2 2021
SpaceX Stacks Final Steel Truss Section Of Starship Launch Tower As It Prepares For Debut Orbital Flight Test

Tesla Accessories