Tesla Fremont Factory wird heute Nachmittag wiedereröffnet, per E-Mail von Elon Musk an die Mitarbeiter

von Eva Fox Mai 08, 2020

Tesla Fremont Factory To Reopen Today Afternoon, Emailed By Elon Musk To Employees

Die Tesla-Fabrik in Fremont nimmt am Freitagabend den Betrieb wieder auf.

Kalifornien hat Regeln festgelegt, die es staatlichen Herstellern ermöglichen, am Freitag nach der Sperrung des Coronavirus wieder zu öffnen, sagte Gouverneur Gavin Newsome. Wie Tesmanian berichtete zuvorDer Gouverneur sagte über seinen Twitter-Account, dass einige Sektoren, in denen ein geringeres Risiko für die Übertragung von Coronaviren besteht, sich anpassen und mit Änderungen wieder öffnen können.

Newsome bestätigte gestern via Twitter, dass Fertigung und Logistik sowie die damit verbundenen Produkte wieder geöffnet werden können. Was eine positive Reaktion von Tesla-CEO Elon Musk hervorrief.

In diesem Zusammenhang verschickte Herr Musk E-Mails an Mitarbeiter, in denen er bekannt gab, dass sein Werk in Fremont, Kalifornien, am Freitag wiedereröffnet werden soll. Dies liegt daran, dass in Kalifornien die staatlichen Hersteller nach dem Sperren die Arbeit wieder aufnehmen können.

Er sagte auch, dass jeder, der sich im Zusammenhang mit der Rückkehr zur Arbeit unwohl fühlt, seine Arbeit nicht aufnehmen kann. Tesla ist mit der Situation einverstanden und dankbar allen seinen Mitarbeitern, unabhängig davon, ob sie zur Arbeit kommen oder nicht.

Musk schrieb, dass er ebenfalls zur Arbeit zurückkehren und persönlich im Werk anwesend sein werde, um die notwendige Unterstützung zu leisten.

„Angesichts der Erklärung von Governor Newsom, die heute früh die Herstellung in Kalifornien genehmigt hat, werden wir morgen Nachmittag die Produktion in Fremont wieder aufnehmen.

Ich werde persönlich vor Ort sein und helfen, wo immer ich kann. Wenn Sie sich jedoch zu diesem Zeitpunkt unwohl fühlen, wenn Sie wieder zur Arbeit kommen, fühlen Sie sich bitte nicht dazu verpflichtet. Es sind schwierige Zeiten. Vielen Dank, dass Sie hart daran gearbeitet haben, Tesla erfolgreich zu machen! ”

Valerie Capers Workman, Leiterin der Personalabteilung von Tesla, sagte in einem Brief an die Mitarbeiter, die Fabrik werde am Freitag den „eingeschränkten Betrieb“ wieder aufnehmen und rund 30% der Mitarbeiter zurückbringen, die normalerweise in einer bestimmten Schicht arbeiten würden. Mitarbeiter, die zur Arbeit zurückgerufen wurden und zugestimmt haben, erscheinen zu müssen, müssen eine Schulung zu den neuen COVID-19-Sicherheitsprotokollen absolvieren.

Im Zusammenhang mit dem Beginn der schrittweisen Eröffnung von Unternehmen gab Alameda County eine Erklärung. Es wurde angegeben, dass medizinische Mitarbeiter und Beamte mit Geschäftsführern und der Gemeinde zusammenarbeiten werden, um Wege zu finden, um Unternehmen sicher zu eröffnen.

"Die Gesundheitsbeauftragten werden weiterhin in Zusammenarbeit mit vor Ort gewählten Vertretern, Führungskräften der Gemeinde und der Wirtschaft nach Wegen suchen, um mehr Unternehmen und Aktivitäten sicher wieder zu eröffnen und gleichzeitig die Fortschritte aufrechtzuerhalten, die wir bei der Verringerung der Verbreitung des Coronavirus erzielt haben.

Wir werden weiterhin mit unseren Führungskräften in der Gemeinde und in der Wirtschaft zusammenarbeiten, um sorgfältige, gemessene Fortschritte zu erzielen, die es uns ermöglichen, unsere Gewinne aufrechtzuerhalten, wenn wir uns auf eine weitere Wiedereröffnung und bessere Zeiten vorbereiten. "

Ausgewähltes Bild: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →