Tulsa verspricht kostenlose Pizza für lokale Tesla-Mitarbeiter, Upping The Ante für seine Cybertruck Gigafactory wieder

von Ma. Claribelle Deveza Juli 10, 2020

Tesla-Tulsa-Cybertruck-Model-Y-Gigafactory

Ausgewählte Bildnachweis: (Oben) Mazzio es/Facebook (unten) KOTV-News Am 6. 

Tesla Tulsa-Mitarbeitern wurde eine kostenlose große Pizza aus Mazzios italienischem Restaurant angeboten, wenn der EV-Autobauer Oklahoma für seinen Cybertruck und Model Y Gigafactory wählt. Mazzios Angebot spiegelt die fortwährende Erzählung wider, dass Tulsa wenig bis gar keine Vorbehalte gegen die Aufnahme von Tesla in die Community hat.

Laut OKC Fox, Mazzio es bot allen potenziellen 7.000 Mitarbeitern von Tesla Tulsa eine kostenlose große Pizza. Der CEO und Präsident von Mazzio es LLC, Lori Carver, sprach über die Geschichte des italienischen Gastronomieunternehmens in Tulsa und Teslas Entscheidung, seinen Cybertruck und das Model Y Gigafactory in Oklahoma zu bauen.

"Mazzio es heißt Tulsa seit fast 60 Jahren zu Hause, und wir möchten den Tesla-Mitarbeitern ein herzliches Tulsa-Willkommen aussprechen, wenn wir ausgewählt werden. Tulsa wäre eine gute Wahl für Tesla, weil wir aus erster Hand wissen, wie gut die Menschen in diesem Bereich unsere Unternehmen unterstützen, und das ist Ein Teil dessen, was diesen Bereich so attraktiv macht", sagte sie.

Tulsa hat sich dreist dafür eingetriget, Teslas nächster Gigafactory-Standort zu werden. Die gesamte lokale Gemeinschaft in Tulsa scheint darauf zu bestehen, die Heimat von Teslas Cybertruck und Model Y Fabrik. Mehr als 10.000 Menschen aus Tulsa und ganz Oklahoma – darunter einige aus Austin, Texas – unterzeichneten eine Online-Petition für Elon Musk, Tesla zur Tulsa zu bringen.

Anfang dieses Monats Elon Musk besuchte Tulsa und der Ort, an dem es für Teslas Cybertruck und Model Y Gigafactory war.Musk erhielt außerdem 2.700 Lebensläufe von Ingenieuren, die bereit waren, für Teslas Gigafactory nach Tulsa zu wechseln. Ein durchgesickertes Rendering der potenziellen Cybertruck- und Model Y-Fabrik in Tulsa wurde von lokalen Medien in Oklahoma authentifiziert.

Tesla könnte den Standort seiner nächsten Gigafactory auf der Gewinnausschreibung für das 2. Quartal 2020 bekannt geben. Travis County, Texas, und Tulsa, Oklahoma, scheinen die letzten beiden Anwärter zu sein, die um Teslas Cybertruck- und Model Y-Fabrik wetteifern.




← Vorheriger  / Nächster →