Die Rakete Falcon 9 von SpaceX wird NASA-Astronauten an Bord der Crew Dragon Tomorrow abheben - Sieh es dir live an!

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Mai 29, 2020

SpaceX's Falcon 9 rocket will lift off NASA Astronauts aboard Crew Dragon Tomorrow -Watch It Live!

SpaceX wird versuchen, am Wochenende seinen ersten Flug mit Besatzung zur Internationalen Raumstation durchzuführen. Die NASA-Astronauten Robert „Bob“ Behnken und Douglas „Doug“ Hurley werden die ersten sein, die Geschichte schreiben, wenn sie mit dem Raumschiff Crew Dragon zur Internationalen Raumstation (ISS) fahren. Am Mittwoch, dem 27. Mai, versuchte SpaceX, die als Demo-2 bekannte Mission im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida, durchzuführen. Die angepassten Astronauten kletterten auf die Rakete, um zu fliegen. Minuten vor dem Flug wurde der Start wegen der schlechten Wetterbedingungen an der Weltraumküste geschrubbt. "Die Rakete war einsatzbereit, die Mannschaftskapsel war einsatzbereit, alle Bodensysteme funktionierten nach Plan", sagte der NASA-Administrator Jim Bridenstine. Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, reiste nach Florida, um den historischen Start mitzuerleben. Die Agentur hat seit fast einem Jahrzehnt keine Astronauten mehr gestartet. SpaceX wird die Vereinigten Staaten als Weltraummacht wiederherstellen, indem es die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt nach Amerika zurückbringt.

 

 

Die nächste Startmöglichkeit ist jetzt für geplant 30. Maith. Eine Falcon 9-Rakete wird am Samstag gegen 15.22 Uhr NASA-Astronauten an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon starten. Osterzeit. Präsident Trump kündigte an: „Vielen Dank an die NASA und SpaceX für ihre harte Arbeit und Führung. Freuen Sie sich darauf, am Samstag wieder bei Ihnen zu sein! “

 

 

Die NASA kündigte an: "Die Teams werden versuchen, die bestmöglichen Möglichkeiten für einen erfolgreichen Start und das Andocken des Crew Dragon an die Raumstation zu finden. Die nächsten verfügbaren Versuche sind am Samstag, 30. Mai und Sonntag, 31. Mai. SpaceX hat auch eine angefordert Gelegenheit zum Start eines Backups am Dienstag, dem 2. Juni, um bei Bedarf die zusätzliche Gelegenheit zu nutzen. "

Heute, am 29. Mai, veranstaltete die NASA eine Pressekonferenz, auf der sie diskutierten, wie wichtig es für die Vereinigten Staaten ist, Astronautencrews im Orbitlabor einsetzen zu können. Astronauten am ISS Lab führen Hunderte von Experimenten in der Mikrogravitation durch, die der Menschheit modernste Technologie und Innovationen in allen Bereichen zur Verfügung gestellt haben, einschließlich der Entwicklung neuer Medikamente und Behandlungen zur Verbesserung des menschlichen Zustands. Der NASA-Administrator Bridenstine teilte mit, dass eines der Experimente, auf die sich die Agentur freut, das Drucken menschlicher Gewebe und Organe im Weltraum ist, was wirklich revolutionär sein kann.

 

 

Bridenstine dankte auch dem Gründer und Chefingenieur von SpaceX Elon Musk für seine Führungsrolle in der Luft- und Raumfahrtindustrie. "Was Elon Musk für das amerikanische Weltraumprogramm getan hat, ist, dass er Visionen und Inspirationen mitgebracht hat, die wir seit dem Ausscheiden des Space Shuttles nicht mehr hatten", sagte Bridenstine heute Morgen. Musk hat die besten Teams bei SpaceX zusammengestellt, die einige der fortschrittlichsten und leistungsstärksten Raketen der Welt entwickelt und hergestellt haben. Der Falcon 9, der morgen während des historischen Astronautenfluges eingesetzt wird, kann mit der Kraft seiner Triebwerke aus dem Weltraum zurückkehren und beim Einsatz von Crew Dragon im Orbit eine vertikale Landung durchführen. Musk freut sich darauf, eine neue Generation von Astronauten und Ingenieuren mit SpaceX 'erstem Raketenflug mit Besatzung zu inspirieren, sagte er vor dem Startversuch am 27. Mai:

„Wir möchten Kinder dazu inspirieren, zu sagen, dass sie eines Tages diese Uniform tragen möchten. "Ich möchte diesen Raumanzug tragen" - und sie über "Ja, ich möchte Astronaut werden ... Ich möchte in der Luft- und Raumfahrttechnik arbeiten. Ich möchte die Raumfahrt vorantreiben. Heute geht es darum, den Traum vom Raum neu zu entfachen. Menschen für die Zukunft zu begeistern… Es ist eines dieser Dinge, jeder aus allen Lebensbereichen… [und] politisches Spektrum, in den Vereinigten Staaten und anderswo… sollte sehr aufgeregt sein, dass dies eine Sache ist, die von Menschen gemacht wird, für Menschen. "

 

 

Die NASA-Astronauten, die eine neue Ära in der amerikanischen Raumfahrt einleiten werden, haben unermüdlich trainiert und verfügen über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung als Militärpiloten und Space-Shuttle-Astronauten. Beide, Behnken und Hurley, haben zwei Space-Shuttle-Missionen durchgeführt und zusammen fast 1.400 Stunden im Weltraum im umlaufenden Labor verbracht, um wissenschaftliche Experimente durchzuführen. Behnken hat Erfahrung mit einem Weltraumspaziergang. Der 53-jährige Astronaut Hurley wird der Kommandeur der Raumsonde für Demo-2 sein und für Aktivitäten wie Start, Landung und Wiederherstellung verantwortlich sein. Der 49-jährige Astronaut Behnken wird der Kommandeur der gemeinsamen Operationen für die Demo-2-Mission sein. Er wird für das Rendezvous von Dragon mit dem umlaufenden Labor sowie für das Andocken und Abdocken des Fahrzeugs verantwortlich sein. Während der morgigen Demo-2-Mission wird das mutige Paar die Aufgabe haben, die Fähigkeiten des Drachen-Raumschiffs zu testen, um sicherzustellen, dass alle optimal funktionieren. Dragon ist in der Lage, mit voller Autonomie zu arbeiten. Während der Mission müssen die Astronauten das Fahrzeug manuell steuern, um die Funktion zu testen. "Der Testflug wird auch wertvolle Daten für die Zertifizierung des SpaceX-Crew-Transportsystems für reguläre Flüge mit Astronauten zur und von der Raumstation liefern", schrieb die Agentur in einer Pressemitteilung. "SpaceX bereitet derzeit die Hardware für die erste Crew der Raumstation vor Rotationsmission, die stattfinden würde, nachdem die Daten dieses Testfluges auf Zertifizierung überprüft wurden. “

Um die Klasse von 2020 zu feiern - vom Kindergarten bis zur Graduiertenschule - luden SpaceX und die NASA Schüler aus der ganzen Welt ein, ihr Foto einzureichen, um mit Astronauten an Bord von Dragon zu fliegen. Alle Fotos sind in einem Mosaik der Erde gedruckt. Diese Geste macht den Abschluss aller Schüler zu etwas Besonderem, da sie während der Coronavirus-Pandemie keine Gelegenheit hatten, mit ihren Freunden zu feiern.

 

 

Der Start sollte Tausende von Menschenmassen auf die Kennedy-Raumstation ziehen, aufgrund des Virus, NASA ermutigt alle, zu Hause zu bleiben und den Start virtuell zu beobachten. Die Agentur wird die historische bemannte Mission ins All live auf dem NASA-Fernsehsender übertragen – "Gemeinsam mit SpaceX werden wir die menschliche Raumfahrt nach fast einem Jahrzehnt auf amerikanischen Boden zurückbringen... ist nicht nur ein großer Tag für unsere Teams – es ist ein großer Tag für unser Land."

Die Mission wird den Träumer in jedermann inspirieren in einer Zeit, in der die Welt wirklich einen Schimmer von Inspiration braucht. Sehen Sie den Start live im Video unten! Der Zeitplan ist in Eastern Time.

NASA LIVE BROADCAST SCHEDULE

 

Samstag, 30. Mai

11 a.m. – NASA TV-Startberichterstattung beginnt (Fortsetzung durch Andocken)

15:22 .m – Liftoff

16:09 .m – Crew Dragon Phase brennen

4:55 s.m – Fernfeld-Handflugtest

17:55 Uhr.m – Astronauten-Downlink-Event von Crew Dragon

18:30 .m – Postlaunch-Pressekonferenz bei Kennedy

Administrator Bridenstine

Kathy Lueders, Managerin, NASA Commercial Crew Program

SpaceX-Vertreter

Kirk Shireman, Manager, International Essraumstation Programm

NASA-Astronaut Pat Forrester

Sonntag, 31. Mai

6:45 a.m. – Astronauten-Downlink-Event von Crew Dragon

10:29 .m. – Docking

12:45 .m – Hatch Open

13:05 Uhr.m – Begrüßungszeremonie

15:15 Uhr.m – Pressekonferenz nach der Ankunft bei Johnson

NASA-Administrator Jim Bridenstine

Mark Geyer, Direktor des Johnson Space Center

NASA-Astronaut Pat Forrester

Montag, 1. Juni

11:15 .m. – Pressekonferenz der Raumstations-Crew mit den NASA-Astronauten Chris Cassidy, Bob Behnken und Doug Hurley

12:55 Uhr.m – SpaceX-Mitarbeiter-Event und Mosaik-Präsentation der Klasse 2020 mit den NASA-Astronauten Chris Cassidy, Bob Behnken und Doug Hurley

 




← Vorheriger  / Nächster →