Tesla & Boring Unternehmen Gemeinsam Entwicklung 12 Seater Electric Van, San Bernardino County Genehmigt Neuer Tunnel Nach Ontario Int'l Flughafen

Eva Fox von Eva Fox Juni 05, 2020

Tesla & Boring Company Together To Develop 12 Seater Electric Van, San Bernardino County Approved New Tunnel to Ontario Int’l Airport

Ausgestattetes Bild: The Boring Company

Elon Musk erhielt die Unterstützung von Beamten, um einen Hochgeschwindigkeitstunnel in Las Vegas zu schaffen. Um in den Tesla-Tunneln zu fahren, werden zusammen mit The Boring Company spezielle Elektrovans entwickelt, die bis zu 12 Personen und ihr Gepäck aufnehmen können.

San Bernardino County Transportation Agency hat am Mittwoch, dem 3. Juni von Elon Musk über das Angebot der Boring Co. über die Schaffung eines Hochgeschwindigkeitstunnels, der die Cucamonga Ranch mit dem internationalen Flughafen von Ontario verbindet, abgestimmt.

Mit einstimmigem Votum unterstützte der Verwaltungsrat der San Bernardino County Transportation Authority diese Idee, indem er Mitarbeiter einlud, den Vorschlag zu spezifizieren und eine 3-Millionen-Dollar-Studie über andere Flughafen-Eisenbahnverbindungen zu verschieben, so Quecksilbernachrichten.

Die Tunnelidee gilt als billigere, schnellere Alternative zu überirdischen Bahnprojekten, darunter die Verlängerung der elektrisch betriebenen "L" Line light-rail, ehemals Gold Line, von Pomona bis zum Flughafen-Terminal. In die Liste der Bahnalternativen aufgenommen wurden auch der Zero-Emissionszug von der U-Bahn-Linie Metrolink San Bernardino und die Anbindung an die schwere Bahnstrecke Riverside, die einen Halt südlich des Flughafens hat.


Quelle: The Boring Company

" Es bringt uns auf eine neue Art und Weise zu denken. Das ist etwas, was relativ schnell und preiswert getan werden kann ", sagte der Bezirksleiter von San Bernardino, Curt Hagman, nach dem Treffen. Hagman stellte diese Idee der SBCTA vor, nachdem er eine Tour durch The Boring Co. in Hawthorne eingeschlagen hatte und in einem modifizierten Tesla durch einen Testtunnel gefegt hatte.

"Ich denke, es ist ein großartiger Weg, um die Verkehrskorridore zu verbessern", sagte der 1. Bezirksleiter Robert Lovingood, ein SBCTA-Vorstandsmitglied, kurz nach der Abstimmung. Er sagte, er wolle die Boring Co. für den Transportbedarf in der hohen Wüste halten.

Der unerbetene Vorschlag der Bohren Co. würde einen 2,8-Meilen-Tunnel, 14 Fuß im Durchmesser und etwa 35 Fuß unterirdisch bauen. Es würde Passagiere in Elektrofahrzeugen mit Gummireifen fahren, die bis zu 127 mph zum und vom Flughafen fahren. Hagman sagte, jede Reise werde von 90 Sekunden bis zu zwei Minuten dauern.


Quelle: Jay Leno's Garage/CNBC

Ursprünglich enthielt der Vorschlag speziell designte Tesla-Fahrzeuge. Aber Hagman sagte, das Unternehmen entwickle zusammen mit Tesla Elektrotransporter, die bis zu 12 Personen und ihr Gepäck aufnehmen können, wodurch der Durchsatz auf 1.200 Personen pro Tag oder mehr als 10 Millionen pro Jahr erhöht wird.

Bekannt als Ontario Airport Loop, hat das Projekt eine Kostenspanne von zwischen 45 Millionen Dollar und 60 Millionen Dollar, sagte Carrie Schindler, SBCTA Direktor von Transit und Schiene. Das könnte auf 75 Millionen Dollar springen, wenn man ein Betriebszentrum, Verwaltungsdienste und die Lohnunternehmer hinzufügte, sagte Schindler.

Bei 60 Millionen Dollar würde der Loop deutlich weniger kosten als der 1-bis 1,5-Milliarden-Dollar-Leuchtenverlängerung von Pomona und könnte in drei bis vier Jahren statt der 10 Jahre gebaut werden, um die Lichtschiene zu verlängern, so die SBCTA.

"Es ist viel kostengünstiger", sagte Schindler. "Ich gehe davon aus, dass die Finanzierung von außen, aber auf einem reduzierten Niveau" im Vergleich zu den Bauflächenprojekten notwendig ist.

Hagman sagte, die Agentur könnte ungefähr $40 Millionen in Gold Line Expansion verwenden, um eine Schleife zu erstellen, und Zuschüsse vom Staat, dem Bundesdistrikt oder dem South Coast Air Quality Management District machen den Unterschied aus.

Anstatt eine Station am Tag Creek-Hochwasser-Kanal von der San Bernardino Metrolink Linie zu bauen, wie ursprünglich vorgeschlagen, als das Projekt im Mai von der Agentur Transit Committee gebilligt wurde, sagte Schindler, SBCTA erkundet eine Loop-Station näher an der bestehenden Rancho Cucamonga Metrolink-Station.

Sie sagte, die neueste Konfiguration würde bedeuten, den Tunnel unter entweder Haven Avenue oder Milliken Avenue zu ONT's Terminal 2 zu graben.

Routen, Kosten und Umweltbelange würden in einem Personalbericht an den Transitausschuss der SBCTA entweder im August oder September skizziert, sagte Schindler.




← Vorheriger  / Nächster →