Elon Musk, CEO von Tesla, kaufte zuversichtlich weitere TSLA-Aktien, die jetzt bei 18,5% liegen.

Eva Fox von Eva Fox Februar 20, 2020

Tesla CEO Elon Musk confidently purchased more TSLA shares, stake now at 18.5%

Am 13. Februar reichte Tesla bei der SEC ein Dokument ein, in dem die Pläne zur Ausgabe weiterer 2.650.000 Stammaktien aufgeführt sind. Elon Musk, CEO von Tesla, und Larry Ellison, Mitglied des Verwaltungsrates, haben Interesse am Kauf von Aktien bekundet. Herr Musk wollte 13.032 Aktien im Wert von 10 Millionen US-Dollar erwerben.

"Elon Musk, unser Chief Executive Officer, hat über den widerruflichen Elon Musk Trust vom 22. Juli 2003 oder den Trust sein vorläufiges Interesse bekundet, bis zu 13.032 Aktien unserer Stammaktien in diesem Angebot zum öffentlichen Angebotspreis zu kaufen, z Ein Kaufpreis von ca. 10,0 Mio. USD. Darüber hinaus hat Lawrence J. Ellison, ein Mitglied unseres Verwaltungsrates, sein vorläufiges Interesse bekundet, bis zu 1,303 Aktien unserer Stammaktien in diesem Angebot zum öffentlichen Angebotspreis zu erwerben Kaufpreis von ca. 1,0 Mio. USD. "

Herr Musk kaufte 13.032 TSLA-Aktien in Höhe von 10 Mio. USD. Er erwarb sie im Durchschnitt zu je 767 USD und erhöhte seinen Anteil auf 18,5% der Aktien des Unternehmens.

Der Kauf von Anteilen an seinem eigenen Unternehmen zeigt, dass Herr Musk von den wirtschaftlichen Aussichten überzeugt ist. Im April 2004 investierte er erstmals persönliche Mittel in Höhe von 6,35 Mio. USD in Tesla. Zwischen 2007 und 2012 gab er dem Unternehmen weiterhin Geld für drei weitere Runden. Herr Musk ist vom Erfolg von Tesla überzeugt und kauft nun weiterhin Aktien seines eigenen Unternehmens. Er glaubt an den Erfolg seines Unternehmens und erklärt mutig, dass sein Geld die erste Investition war, die Tesla erhalten hat, und dass es das letzte sein wird, das zurückgezogen wird.

Die Tatsache, dass Investoren und Zeichner Tesla-Aktien schnell aufgekauft haben, unterstreicht das wachsende Vertrauen in die langfristigen Aussichten des Unternehmens. Die Anleger waren mit den hohen Auslieferungen des Tesla Model 3 und der vorzeitig geplanten Einführung des Model Y zufrieden. Darüber hinaus baute Tesla in weniger als einem Jahr ein neues Werk in China, um auf das schnelle Tempo des Unternehmens aufmerksam zu machen.

Die Übernahme von Tesla-Aktien durch Musk für 10 Millionen US-Dollar lässt darauf schließen, dass er noch lange bereit ist, seinen Anteil zu halten - auch auf diesen höheren Ebenen.

TSLA-Aktien werden derzeit zu 876,26 USD je Aktie gehandelt. In diesem Jahr hat sich ihr Preis mehr als verdoppelt, was dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 158,9 Milliarden US-Dollar bescherte und es zum zweitwichtigsten Automobilhersteller der Welt machte.




← Vorheriger  / Nächster →