Die NASA-Astronauten teilen ihre Pläne, anlässlich des 4. Juli die historische US-Flagge an Bord von SpaceXs Dragon zurückzugeben

von Evelyn Arevalo Juli 04, 2020

NASA Astronauts share plans to return historic U.S. flag aboard SpaceX's Dragon as they commemorate July 4th

Ausgewählte Bildquelle: NASA

SpaceX startete am 30. Mai erstmals NASA-AstronautenthDie als Demo-2 bezeichnete Mission brachte die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt in die Vereinigten Staaten zurück. Die Agentur hatte seit 2011 keine Astronauten mehr von amerikanischem Boden aus gestartet. Die erfahrenen NASA-Astronauten Robert „Bob“ Behnken und Douglas „Doug“ Hurley starteten auf einer Falcon 9-Rakete an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon zur Internationalen Raumstation (ISS). Demo-2 ist eine Demonstrationsmission, die sicherstellen soll, dass das Raumschiff Dragon zuverlässig Menschen auf operativen Missionen transportiert. Behnken und Hurley schlossen sich dem Astronauten Chris Cassidy als Mitglieder von an Expedition 63. Die Astronauten nannten den ersten SpaceX-Drachen, der Menschen trug - Bemühen. "Wir hatten beide unsere ersten Flüge mit Shuttle Endeavour und es bedeutete uns einfach so viel, diesen Namen weiterzuführen", teilte Hurley mit.

 

 

Heute, 4. JulithDie Besatzung zeichnete eine Nachricht zum Unabhängigkeitstag vom ISS-Orbitlabor auf. „Von der Raumstation aus gedenken die NASA-Astronauten dem vierten Juli. Mit ihnen ist eine US-Flagge, die auf der ersten und letzten Space-Shuttle-Mission wehte. Astronaut Behnken und Hurley werden es an Bord der SpaceX Dragon Endeavour auf die Erde zurückbringen “, unterzeichnete die NASA das unten gezeigte Video.

„Wir nehmen uns einen Moment Zeit, um den 244 zu ehrenth Geburtstag der Vereinigten Staaten von Amerika und wir hoffen, dass Sie das Gleiche tun “, sagte Cassidy. Dann gab er das Mikrofon in Schwerelosigkeit an den Astronauten Hurley weiter.

"Obwohl wir in beispiellosen, herausfordernden Zeiten leben, war der Geist und der entschlossene Wille unseres Landes und aller Amerikaner nie stärker, da wir uns für die Freiheit und die Fülle an Reichtümern bedanken, die unsere Nation uns allen bietet", fügte Hurley hinzu Das Mikrofon schwebte in Richtung Behnken.

"Diese amerikanische Flagge wurde 1981 bei der allerersten Space-Shuttle-Mission gestartet und vor neun Jahren bei der letzten Space-Shuttle-Mission erneut geflogen", sagte Behnken. "Doug und ich werden 'Old Glory' auf unserem Endeavour mit nach Hause nehmen." Crew Dragon Raumschiff. Es kann also noch einmal geflogen werden, wenn Amerikaner mit dem Orion-Raumschiff starten, um amerikanische Stiefel auf den Mond zu legen. “

„Unsere Flagge ist nicht nur ein Symbol für unsere leidenschaftliche Liebe zu unserem Land, sondern repräsentiert auch den Geist des amerikanischen Antriebs und der Erforschung, der uns erneut zu einer neuen Generation von Entdeckern führen wird, die sich in den kommenden Jahren zum Mond und darüber hinaus wagen werden ", Fügte Cassidy hinzu." Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit, um über unsere Geschichte nachzudenken. Amerikas Platz in der Welt und all das, was die Freiheit zu bieten hat. Vielen Dank von uns allen auf der Internationalen Raumstation. “

 

 

Diese Flagge ist für Astronauten Hurley noch spezieller. Vor ungefähr neun Jahren führte Hurley die letzte Space-Shuttle-Mission durch, die von amerikanischem Boden aus gestartet wurde. Er ließ die US-Flagge an der Raumstation zurück. Als die Flagge im umlaufenden Labor zurückgelassen wurde, erklärte die Agentur: „Die Flagge bleibt an Bord der Station angezeigt, bis die nächste aus den USA gestartete Besatzung sie zur Rückkehr zur Erde abholt, damit sie von der ersten aus den USA gestarteten Besatzung getragen werden kann auf einer Entdeckungsreise jenseits der Erdumlaufbahn. “ Welches amerikanische Luft- und Raumfahrtunternehmen Astronauten zuerst ins All brachte, würde das Privileg erhalten, die historische Flagge wieder auf die Erde zu bringen.

Das Ziel von SpaceX war es, eines Tages Astronauten zur Raumstation zu bringen, nachdem das endgültige Space Shuttle 2011 eingestellt worden war. Das Unternehmen erklärte via Twitter: "SpaceX beginnt mit der Flaggenerfassungssequenz ..."

 

 

Nach fast einem Jahrzehnt startete SpaceX erfolgreich Astronauten zur ISS. Hurley sagte, die Flagge stelle die harte Arbeit von Tausenden von NASA- und SpaceX-Teams dar, die dazu beitrugen, die neue Ära der menschlichen Raumfahrt in den Vereinigten Staaten neu zu beleben.

Die Flagge enthält nun eine Notiz von Astronaut Cassidy, die Notiz lautet: "Vergiss nicht, mit Crew Dragon zu nehmen."

Laut Kenneth Todd, stellvertretender ISS-Programmmanager bei der NASA, werden Behnken und Hurley voraussichtlich am 2. August an Bord von Dragon Endeavour zurückkehren.Nd.

"Sie können wetten, dass wir es mitnehmen werden, wenn wir zurück zur Erde fahren", sagte Hurley im Mai – "Wir haben das Glück, es mit nach Hause nehmen zu können. Herzlichen Glückwunsch, SpaceX, du hast die Flagge!"

Herzlichen Glückwunsch SpaceX haben Sie die Flagge!

 

 

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →