Tesla-Autopilot für weltweite Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen und Kreisverkehr

von Ma. Claribelle Deveza Juni 12, 2020

Tesla-Autopilot-speed-limit-recognition

Ausgewählte Bildquelle: Tesla

Tesla Autopilot könnte in Kürze weltweit eine Funktion zur Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen veröffentlichen. Kreisverkehrsunterstützung und 3D-gerenderte Schilder könnten auch im nächsten OTA-Software-Update von Tesla veröffentlicht werden.

Resident Tesla Hacker@greentheonlyfanden Hinweise darauf, dass Tesla Autopilot beim nächsten OTA-Software-Update Geschwindigkeitsbegrenzungserkennung, 3D-gerenderte Schilder und Kreisverkehrsunterstützung erhalten könnte. Er bestätigte, dass die Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen bedeutete, dass Tesla Autopilot die Schilder mit Geschwindigkeitsbegrenzungen erkennen konnte. Die Fähigkeit von Autopilot, Geschwindigkeitsbegrenzungszeichen zu lesen, könnte der Grund dafür sein, dass das Update im nächsten Update weltweit eingeführt wird und nicht wie einige seiner anderen Funktionen regional, sondern regional.

Laut dem in Tesla ansässigen Hacker könnten die neuen Funktionen im Update 2020.24 verfügbar sein.TeslaFizeigt, dass dieAutpiolot-VersionenDerzeit werden 2020.20.12 und 2020.20.13 eingeführt.

Seit Anfang 2020 wurden große und kleine Autopilot-Updates veröffentlicht, darunter Ampel, Stoppschild und Zebrastreifenerkennung. Sogar Full Self-Dring (FSD) hat kürzlich ein Update mit erhaltenAmpel- und Stoppschildkontrolle(Beta).

Mit all den neuen Updates könnte Tesla einem FSD mit allen Funktionen nahe kommen. Während des Earnings Call für das vierte Quartal 2019 prognostizierte Elon Musk, dass die Feature-Complete-Version vonVolle SelbstfahrerDie Suite könnte später in diesem Jahr eingeführt werden.

"Nun, ich meine, um genau zu sein, ich habe gehofft, dass es bis Ende letzten Jahres mit beiden FSD-Features vollständig sein wird. Wir sind uns ziemlich nahe gekommen. Es sieht so aus, als wären wir in ein paar Monaten mit Features ausgestattet."

"Das Feature-Complete bedeutet nur, dass es eine gewisse Chance hat, von zu Hause zur Arbeit zu gehen, sagen wir, ohne Eingriffe. Das heißt also nicht, dass die Features gut funktionieren, aber es bedeutet, dass die Chance über Null liegt. Ich denke, das sieht so aus, als ob es in ein paar Monaten sein wird ", sagte Musk.

Selbst mit der bevorstehenden Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen und der bevorstehenden Veröffentlichung von FSD mit allen Funktionen hat Tesla noch viel zu tun, bevor die Autonomie der Stufe 5 erreicht wird. @greentheonly sagte in seinem Beitrag über die Geschwindigkeitserkennungsfunktion von Autopilot, dass Tesla noch einen langen Weg vor sich habe, bevor er die Autonomie der Stufe 4 erreicht habe.

Die jüngsten Fortschritte des AI Autopilot-Teams allein in diesem Jahr zeigen jedoch, dass Tesla mit seiner FSD-Entwicklung möglicherweise seinen Schritt erreicht hat. Die Studie von ABI Research aus dem Jahr 2018 prognostizierte diesAutonomie der Stufe 5könnte bis 2025 verfügbar sein. Tesla könnte der erste sein, der dieses Ziel erreicht.




← Vorheriger  / Nächster →