Tesla CEO Elon Musk ist jetzt in Großbritannien für New Gigafactory Location (Gerücht)

von Eva Fox Juni 03, 2020

Tesla CEO Elon Musk Is Now In UK For New Gigafactory Location (Rumor)

Am Mittwoch stattete Tesla s CEO einen Besuch im Vereinigten Königreich ab, mit dem möglichen Ziel, einen Standort für eine neue Fabrik oder Forschungs- und Entwicklungszentrum zu erwägen.

In den letzten Tagen haben die europäischen Medien mehrfach angedeutet, dass Tesla nach einem Platz für seine neue Gigafactory in Großbritannien sucht.Laut Berichten sucht die britische Regierung nach einem Industriestandort für einen kalifornischen Autohersteller.Das Vereinigte Königreich Ministerium für internationalen Handel (DIT) bereitete sich auf die Suche nach einem Gebiet von 4-Millionen-Quadratfuß, um ein Forschungs- und Fertigungswerk für Tesla zu bauen.

„Die Regierung arbeitet mit der Industrie zusammen, um das Vereinigte Königreich zum bevorzugten Standort für die Entwicklung von weltweit hochwertigen Elektrotechnologien zu machen.DIT arbeitet eng mit Partnern zusammen, um Standorte für neue Investitionen in die Forschung, Entwicklung und Fertigung von Elektrofahrzeugen im Vereinigten Königreich ausfindig zu machen, "sagte ein DIT-Sprecher der Property Week - ein Magazin, das Nachrichten über den Handel und den Immobilienmarkt in Großbritannien berichtet.Die Property Week berichtete, dass der Platz für einen Tesla Gigafactory war.

Laut dem Bericht wird der 650-Hektar-Gravity-Industriepark in Somerset im Südwesten Englands als möglicher Standort für eine Tesla-Fabrik angesehen.


Quelle: Google Maps

Tesla erlebt derzeit eine massive Expansion in Europa mit seinem ersten vollwertigen Werk Giga Berlin und einem neuen FuE-Zentrum in Berlin.

Laut Tesla s CEO Elon Musk, bevor Tesla Deutschland als Standort für die Fabrik wählte, betrachtete das Unternehmen Großbritannien.Zu dieser Zeit schien diese Entscheidung zu riskant, sagte Musk, dass Tesla das Land als einen möglichen Ort betrachtet, aber es für zu riskant hält, weil die Mitgliedschaft im Vereinigten Königreich in der Europäischen Union und das damit verbundene Verfahren (Brexit) eingestellt wurde.Aber in letzter Zeit könnte sich die Situation ändern.

Am Mittwoch, um 12:19 pm Ortszeit (7:19 am ET) landete Musk s Privatjet am Flughafen Luton.Im Moment ist der Zweck dieses Besuchs nicht genau bekannt, aber angesichts der jüngsten Ereignisse ist dies möglich, um die Standorte für die zukünftige Lage von Tesla im Land zu betrachten.



Anfang Mai legte Tesla den zuständigen Behörden ein Dokument vor, um Energieversorger im Vereinigten KönigreichNein.Musk erklärte zuvor, dass Tesla Energy so groß oder sogar größer sein könnte als der Automobilsektor des Unternehmens, so dass vielleicht das Unternehmen sucht einen Standort in Großbritannien, um sich in dieser Richtung zu entwickeln.

Musk ist vielleicht in London für ein Geschäft im Vereinigten Königreich gelandet, bevor er an der bahnbrechenden Zeremonie in Giga Berlin teilgenommen hat.";

Wir berichteten auch über Mai 29th: 

Tesla Gigafactory UK Hinweis von der lokalen Regierung Suche nach Industriegebiet

Featured image: Google Maps




← Vorheriger  / Nächster →