Tesla Fremont erhält Unterstützung von Finanzminister Mnuchin & Bay Area Council, um umgehend neu zu eröffnen

von Ma. Claribelle Deveza Mai 11, 2020

tesla-fremont-factory-reopening-alameda-county

Der US-Finanzminister Steven Mnuchin und der Bay Area Council stehen auf der Seite von Tesla und Elon Musk und verweisen darauf, dass die Wiedereröffnung der Fabrik in Fremont wahrscheinlich der Wirtschaft in der Umgebung, die vom Virus verwüstet wurde, helfen würde.

das Mittelteil 1600;Die Fremont-Fabrik wird wiedereröffnet. Seit Alameda County erklärt hat, dass das Unternehmen seinen Betrieb in seinem Hauptwerk für Elektrofahrzeuge nicht wieder aufnehmen könne.Bisher haben sich viele prominente Persönlichkeiten auf die Seite von Elon Musk und Tesla gestellt, darunter der Bürgermeister von Fremont und Palo Alto.

Am Montag ermutigte Mnuchin die Staaten, ihre Volkswirtschaften in einem Interview mit CNBCNein.Als Beispiel hob er den Streit mit dem Alameda County über die Wiedereröffnung von Fremont auf.

Sie müssen diese Gesundheitsprobleme lösen, damit er [Elon Musk] schnell, sicher öffnen kann, oder sie sind in der Lage, die Produktion von Elon Musk in einen anderen Staat zu verlagern, sagte der US-Finanzminister.[160]

Der Bay Area Council hat eine ähnliche Anweisung und bezog sich auf die nachteiligen wirtschaftlichen Auswirkungen, die das Unternehmen von der Wiedereröffnung für Unternehmen wie Tesla hat.Der Präsident und CEO des Bay Area Council, Jim Wunderman, sagte:

Im Bereich der öffentlichen Gesundheit können wir jeden Tag demonstrieren, dass wir die öffentliche Gesundheit schützen und gleichzeitig unsere Wirtschaft wiedereröffnen können.Wir fordern die Behörden des Alameda County nachdrücklich auf, mit Tesla und anderen Arbeitgebern zusammenzuarbeiten, um einen Plan zu erarbeiten, der es ihnen ermöglicht, die Operationen früher als später sicher wieder aufzunehmen."

Wunderman erklärte die Argumentation des Bay Area Council hinter seiner Unterstützung für Tesla und sagte:

"Wir müssen ein starkes Signal an die Unternehmen und die Millionen von Arbeitern aussenden, die ihre Arbeitsplätze verloren haben, dass die Bay Area und Kalifornien genauso erpicht darauf sind, unsere Wirtschaft wieder zu beleben und die Menschen wieder an die Arbeit zu bringen, wie wir diese Pandemie bekämpfen.Der wirtschaftliche Schmerz durch diese Schließung ist historisch, tiefgründig und intensiv und nimmt einen großen Tribut auf die Staatshaushalte und die Haushalte der lokalen Regierung, die in den kommenden Jahren hallen werden.Kalifornien hat bereits in Stadium 2 signalisiert, dass die schwierigen Maßnahmen, die wir zur Bekämpfung von COVID-19 ergriffen haben, funktionieren, und wir sind zuversichtlich, dass Alameda County dem gleichen Weg folgen kann.

Tesla hat eine Klage gegen Alameda County für seine anhaltenden Bemühungen, Fremont geschlossen zu halten.Der EV-Autobauer listet drei Hauptgründe für die Klage in der Zivilluftfahrt auf.

  1. Die Anordnungen des Alameda County im Bereich der Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi-Abkommen verstoßen gegen die Klausel des Vierzehnten Änderungsantrags, da sie Personen mit normaler Intelligenz nicht angemessen über das, was nach dem Gesetz verboten ist, informieren.
  2. Alameda County im Bereich der Kombi- und Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi- oder Kombi-Abkommen.
  3. Tesla zitiert California Constitution Article XI, “167777”, der besagt: eine Grafschaft darf nur „(im Rahmen ihrer Grenzen Nr.nicht im Einzelzimmer;im Widerspruch zu den allgemeinen Gesetzen.“;

Featured Image Credit: Tesla

 Gov.uscourts.cand.359281.1.0 von Claire Dev. auf Scribd




← Vorheriger  / Nächster →