Tesla Giga Berlin erhält frühzeitige Baugenehmigung für Stiftungsarbeiten

von Ma. Claribelle Deveza Mai 27, 2020

Tesla-Giga-Berlin-Foundation-Permit

Ausgewählte Bildquelle: @GF4Tesla/ Twitter

Tesla Giga Berlin erhielt von der staatlichen Umweltbehörde eine frühzeitige Baugenehmigung. Mit der Genehmigung kann Tesla den Grundstein für seine Gigafabrik in Grünheide legen.

GemäßMOZ, dasStaatliche Umweltbehördein Grünheide erteilte die Genehmigung am Dienstag, dem 26. Mai 2020. Bevor die Nachricht von der Genehmigung auftauchte, bereitete Tesla Testpfähle für einen Belastungstest vor, und weitere Container erschienen auf dem Gelände, bemerkte der Drohnenbetreiber von Giga Berlin@GF4Tesla. Die jetzt geleistete Arbeit wird wahrscheinlich eine starke Grundlage für die Giga Berlin Phase 1 bilden, in der wahrscheinlich die Produktionslinie für das in Deutschland gefertigte Modell Y untergebracht sein wird.

Die frühe Baugenehmigung ermöglicht es Tesla, das Fundament zu legen, Rohrleitungen und Stützen zu verlegen und Ausgrabungsgruben zu graben. Der US-amerikanische EV-Autohersteller durfte auch Bereiche für Baumaterialien verdichten, die vor Ort gelagert werden sollen.

Tesla muss bestimmte Bestimmungen der staatlichen Umweltbehörde für die Genehmigung befolgen. Erstens müssen alle Bauarbeiten von Tesla über dem Grundwasserleiter stattfinden, vermutlich unter dem Standort, an dem das Phase-1-Gebäude von Giga Berlin errichtet wird. Ein Grundwasserleiter ist eine unterirdische Schicht aus Gestein, Sand oder Kies, die Wasser sammelt oder absorbiert.

Die staatliche Umweltbehörde riet Tesla außerdem, es außerhalb des Trinkwasserschutzbereichs zu tanken und die Messungen einzuhalten, um den Lärm in Schach zu halten. Die Agentur erlaubte wochentags von 6 bis 22 Uhr Bauarbeiten auf dem Gelände der Giga Berlin.

Während Tesla den Grundstein für Giga Berlin legen durfte, muss angemerkt werden, dass der EV-Autohersteller noch die Genehmigung benötigt, um das erste Gebäude seiner Gigafactory in Europa zu bauen. Vor der frühen Baugenehmigung für die Gründung von Giga Berlin erhielt Tesla zwei weitere frühzeitige Genehmigungen. Es erhielt frühzeitig die Genehmigung zur Rodung des GF4-Waldes und zur Vorbereitung der Vorarbeiten.

Die staatliche Umweltbehörde sollte Teslas Antrag für seineBaugenehmigung im März. Die Diskussion wurde jedoch aufgrund der globalen Pandemie verschoben.

Tesla scheint jedoch nicht allzu sehr von den Fortschritten von Giga Berlin betroffen zu sein. Die frühen Genehmigungen scheinen Teslas Zeitplan für Giga Berlin intakt gehalten zu haben. Während des TSLA Q1 2020 Earnings Call teilten Elon Musk und Zachary Kirkhorn mit, dass Giga Berlin pünktlich vorankommt.

TeslasQ1 2020 UpdateÜber Giga Berlin heißt es: "Wir haben vor kurzem die Landvorbereitungsphase abgeschlossen und stehen kurz vor dem Baubeginn für dieses Projekt. Aufgrund der aktuellen Fortschritte sind wir auf dem richtigen Weg, die ersten Modell Y-Lieferungen von Gigafactory Berlin in zu starten 2021 ", schrieb das Unternehmen. 




← Vorheriger  / Nächster →