Tesla Gigafactory 1 Nevada kann offen bleiben, da es Teil der Lieferkette von TSLA ist

von Ma. Claribelle Deveza März 19, 2020

Tesla Gigafactory 1 Nevada Can Remain Open Since It's Part TSLA's Supply Chain

Laut Gerald Antinoro, Sheriff von Storey County, darf die Gigafactory 1 von Tesla in Nevada in Betrieb bleiben, da die Anlage Teil der Lieferkette des Elektroautoherstellers ist. Dies bedeutet, dass GF1 trotz des Coronavirus-Ausbruchs weiterhin Batterien und Antriebe für die Fahrzeuge des Unternehmens sowie Powerwalls für Tesla Energy herstellen kann.

Die Situation in Gigafactory Nevada scheint weitaus klarer zu sein als in der Fremont-Fabrik des Unternehmens, die sich bis heute in einer Fabrik befand eine Art Schwebe. Ursprünglich hielt ein Sprecher des Landkreises Alameda die Fabrik in Fremont trotz des Ausbruchs für ein „wesentliches“ Geschäft, doch das Sheriff-Büro des Landkreises stellte später fest, dass die Produktionsanlage für Elektroautos überhaupt nicht „wesentlich“ ist.

Bis Mittwochabend enthüllten Berichte, dass Tesla 75% der Aktivitäten des Fremont-Werks einstellen würde. Ein Sprecher des Sheriff-Büros des Alameda County erklärte, der Elektroautohersteller habe zugestimmt, seine Belegschaft auf dem Gelände auf 2.500 Mitarbeiter zu reduzieren. Fremont hat normalerweise ungefähr 10.000 Arbeiter in der Fabrik.

Tesla-Powerwall-Solardach

Bildnachweis: Tesla

Im Gegensatz zu der Verwirrung in Fremont scheint Nevada überhaupt keine Probleme mit Teslas Operationen im Staat zu haben. Gouverneur Gouverneur Steve Sisolak hat „nicht wesentliche“ Unternehmen aufgefordert, ihre Geschäftstätigkeit einzustellen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Aber in einer Erklärung an dieReno Gazette-JournalSheriff Antinoro erklärte, dass die Batterie- und Antriebsstranganlage für ihn ein wesentliches Geschäft sei, das betriebsbereit sein dürfe.

„Tesla stellt Batterien und Powerwalls her und ist immer noch Teil der Lieferkette. Soweit es mich im Moment betrifft, ist es gut, offen zu bleiben, aber der Landkreis bittet den Gouverneur um weitere Klärung “, sagte er und fügte hinzu,„ wir werden sicherstellen, dass der Transport und die Versorgung so wenig wie möglich gestört werden Kette in Nevada während dieser Zeit. "

Sheriff Antinoros Ansichten über die Bedeutung der Tesla Gigafactory Nevada enthalten viel Wasser. Immerhin produziert Gigafactory 1 kritische Teile der Elektroautos des Unternehmens wie Batterien und Antriebe, die beide benötigt werden, um die Fahrzeuge am Laufen zu halten. Während globaler Pandemien wie der, die heute durch das C19-Virus verursacht werden, wird sichergestellt, dass alle Autos von Tesla dies tun reichlich Ersatzteile Angebot ist relevant. Die Powerwall-Produktion ist ebenfalls sehr wichtig, da das Heimbatteriesystem schnell eingesetzt werden kann, um Menschen in Notfällen dabei zu unterstützen, Häuser mit Notstrom zu versorgen.

Ausgewählte Bildquelle: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →