New York

Tesla Model 3 hat als Patrouillenfahrzeug von Rosendale Police Department in New York in New York gekauft

Tesla Model 3 Bought as Patrol Vehicle by Rosendale Police Department in New York State

Foto: Rosendale Polizeiabteilung / Facebook

Rosendale Polizeiabteilung in New York State hat seiner Flotte ein Elektrofahrzeug hinzugefügt. Die Wahl fiel auf das Tesla-Modell 3, das die besten Merkmale zu einem relativ günstigen Preis kombiniert. Das Fahrzeug wird der Autobahn-Patrouilleneinheit hinzugefügt und wird nächste Woche auf die Straßen schlagen.

Rosendale Polizeibehörde kaufte ein Tesla-Modell 3, um es in ein Patrouillenauto zu drehen. Das Auto wird das erste Tesla sein, das als Polizeiauto im Staat eingeschrieben ist. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass Tesla-Autos von Polizeiabteilungen gekauft wurden. Im Moment gibt es einen positiven Trend zum Kauf der Autos des Unternehmens von den Polizeistationen in den USA in den Vereinigten Staaten. Trotz der vergleichsweise höheren Kosten für TESLA-Fahrzeuge können Polizeibeamte an der Ausrüstung sparen, da die Fahrzeuge des Herstellers wichtige Geräte bereits installiert sind, z. B. Kameras. Ein weiterer großer Sparfaktor ist das Laden, was wesentlich niedriger ist als das Tanken mit Benzin. Die Wartung in Tesla-Autos ist so minimal, dass Eisautos nicht in der Lage ist, diesen Parameter nicht miteinander zu konkurrieren.

Während Rosendale PD hat den neuen Cruiser noch nicht offiziell enthüllt, ein Bild einer weißen elektrischen Limousine, die bereits das Signatur-Blue-Logo sportlich sportlich sportlich sportlich, passende Lackier- und Blinkleuchten wurde am 23. Juni auf Facebook veröffentlicht. Der Bericht sagt, dass das erste vollständig uniformierte Tesla-Polizeiauto in neuem York State wird bald an die Öffentlichkeit enthüllt. Innerhalb ein paar Wochen ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung musste das Auto nachgerüstet werden, und es scheint, dass es bald fertig sind, die Straßen der Stadt zu erreichen. Das 2020 Tesla-Modell 3 wird nächste Woche offiziell für regelmäßige Patrouillen starten, nachdem die Computersystem-Upgrades abgeschlossen wurde, berichtete die Polizeiabteilung von Rosendale am 9. Juli.

Das Auto wurde mit einem Zuschuss speziell für den Einsatz in einer kommunalen Flotte erworben und wurde vom ehemaligen staatlichen Senator Jen Metzger im Jahr 2020 gesichert. Das In-Car-Mobilfunkdaten-Computersystem wurde von der Rosendale Police Wevolent Association durch eine lokale Spende erworben, die sie speziell für das Computersystem erhalten. Die Polizeibehörde sagte, es hat mit Tesla zusammengearbeitet und wird jetzt Modell 3 für seine Eignung für die polizeiliche Nutzung bewerten.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Distributed V9 Software for FSD Beta with Improved ‘mind of car’ UI Visualization
Tesla FSD Beta Will Be Ready for Public Release in a Couple of Updates

Tesla Accessories