Deutschland Daten Zeigt Tesla Ist Ein Keeper vs Andere Marken

von Eva Fox April 01, 2020

Germany Data Shows Tesla Is A Keeper vs Other Brands

Die Deutschen wollen ihren Tesla gar nicht verkaufen, auch die alten, die 4-6 Jahre alt sind. Gleichzeitig haben eine Reihe anderer EV-Fahrzeuge, insbesondere Mercedes EQC, alle Porsche-Taycan-Modelle sowie alle Audi e-tron-Modelle eine höhere Anzahl an 2. Handfahrzeugen auf dem Markt.

Alex/Twitter via Elektroauto-Nachrichten veröffentlichte einen Artikel, der seine Forschung über die Zahl der auf dem deutschen Markt verfügbaren 2. Handfahrzeuge analysiert. Dazu analysierte er die Online-Plattform Mobile.de, die für Privatkunden und Autohändler gedacht ist und Ihnen erlaubt, neue und gebrauchte Autos in Deutschland zu kaufen und zu verkaufen. Die Website ist der meistbesuchte deutsche Online-Fahrzeugmarkt. Mobile.de bietet das größte Sortiment an Autos, Nutzfahrzeugen und Motorrädern in Deutschland an. Alle Registrierungsdaten stammen aus der offiziellen Website von KBA.de und umfassen alle Autos dieser Marke und des Modells, die jemals in Deutschland seit vielen Jahren verkauft wurden.

Besitzer verkaufen ihre Autos aus verschiedenen Gründen. Einige von ihnen wollen nur immer das neueste und modischste Auto haben, aber die meisten verkaufen es aus einem vernünftigeren Grund. Die Kosten für ein neues Auto, nach Experten, fällt die schnellste in den ersten 3 Jahren des Eigentums, die meisten verlieren es im ersten Jahr des Eigentums. Aber diese Aussage gilt nicht für Tesla.

Tesla strebt an, ihre Autos so perfekt wie möglich zu machen, und deshalb bleibt der Restwert ihrer Autos immer hoch. Eine Studie, die in China und den Vereinigten Staaten durchgeführt wurde, beweist dies.

Im Dezember mehrere Organisationen, einschließlich der China Association of Car Dealers, schätzte der Restwert einer Anzahl von Autos über 3 Jahre des Eigentums in China. Basierend auf den Ergebnissen dieser Schätzungen erhielt Tesla Model X den größten Restwert, der 63,9% beträgt.

Im Februar Ich sehe Autos haben eine Studie durchgeführt in denen neue und gebrauchte Verkaufsdaten von 6 Millionen Fahrzeugen in den USA verwendet wurden, um die neuen Kosten von Autos gegen ihren Wiederverkaufswert ein Jahr auf zu vergleichen. Nach den Ergebnissen dieser Studie hat Tesla Model 3 die Liste der Autos, die ihren Wert halten, gekrönt. Es sei darauf hingewiesen, dass die Studie nicht nur die Bewertung von EV, sondern auch die Bewertung von Autos mit einer Verbrennungskraftmaschine umfasste.

Das ist genau das, was sich in der Studie widerspiegelt, die Alex durchgeführt hat. Er verglich alle Gebrauchtwagen, die Anfang März 2020 auf der Mobile.de-Plattform verkauft wurden, mit allen Fahrzeugen dieses speziellen Modells, die je verkauft wurden. Das Thema Forschung waren mehrere populäre Autos: Audi e-tron, Porsche Taycan, Jaguar I-PACE, Mercedes EQC, Tesla Model S, X und 3, Hyundai Kona, BMW i3, Opel Ampera, Renault Zoe und Hyundai Ionic.

Alex betont, dass es auch viele Fahrzeuge auf Autohaus gibt, die von Händlern angeboten werden, was natürlich das Angebot erhöht, aber nur zeigt, dass egal, was ihre Kilometerleistung, sie derzeit angeboten und noch keinen Käufer gefunden haben. Anders als Tesla, der zum Zeitpunkt der Datenerfassung nur sehr wenige Gebrauchtwagen auf der Mobile.de anbot.

" Wenn Sie Ihr Auto verkaufen, das Sie vor ein paar Monaten gerade gekauft haben, haben Sie wahrscheinlich guten Grund. Wenn Sie kein Auto verkaufen, das vor 5 Jahren gekauft wurde, werden Sie auch einen guten Grund dafür haben. In den letzten Jahren habe ich immer wieder echte Datensammlungen durchgeführt und konnte mit der Zeit einen klaren Trend nachweisen, wie in der folgenden Grafik zu sehen ist. "

Quelle: Alex/Elektroauto-Nachrichten

Die Loyalität der Deutschen zu den Automarken der deutschen Hersteller ist hoch, was darauf hindeutet, dass sie dazu zwingen werden, ihre deutschen Automarken länger zu halten, wenn sie keinen guten Grund haben, sie zu verkaufen.

"Die überraschenden Ergebnisse sind, dass 51% aller Daimler-EQCs, 33% aller Porsche-Taycan-Modelle und 17% aller Audi e-tron-Modelle in Deutschland während der Umfrage verkauft werden, aber nur 0,9% aller Tesla Model 3, 3% aller Modelle X und 4,4% aller Modelle S in Deutschland verkauft wurden."

Alex betont, dass das Tesla Model S und X seit 2014 (Model S) und 2016 (Model X) nach Deutschland geliefert werden, so dass Tesla-Modelle manchmal bis zu 4-6 Jahre alt sind, was in der Regel ein guter Grund für den Weiterverkauf ist; Während EQC, e-tron und Taycan erst seit mehreren Monaten auf dem Markt sind und brandneu sind, sollten die Menschen sie mindestens sechs Monate oder ein Jahr behalten, aber die Daten zeigen, dass dies nicht der Fall ist. Diese Daten zeigen, dass die Verbraucher mit ihren Autos unzufrieden sind, weshalb sie sie gerne verkaufen.

Tesla ist ein Auto mit einem hohen Wiederverkaufswert. Die Hauptgründe dafür sind hohe Kundenzufriedenheit, Hightech-Fahrzeuge, lange Reichweite und Akkulaufzeit, gute Serviceerfahrung, niedrige Wartungskosten und kontinuierliche Verbesserungen dank OTA-Software-Updates. Und genau das sind teslas Konkurrenten ihren Kunden nicht bieten können.




← Vorheriger  / Nächster →