Tesla Model Y Kontaktloser Lieferprozess: Bilder und Videos

von Ma. Claribelle Deveza April 06, 2020

tesla-model-y-contactless-delivery

Tesla ist kontaktlos Modell Y. Der Lieferprozess wurde von Anfang bis Ende von Tesmanians @ vincent13031925 geteilt. Er wollte seine Erfahrungen aus erster Hand mit dem Rest der Tesla-Community teilen. Hoffentlich kann der kontaktlose Lieferprozess für das Modell Y von @ vincent13031925 anderen Reservierungsinhabern oder solchen, die das Modell Y vorbestellen wollten, dies aber noch nicht getan haben, einen Einblick geben.

Warum kontaktlose Lieferung gerade jetzt unerlässlich ist

Die Notwendigkeit kontaktloser Lösungen ergab sich aufgrund des Virus, der mehrere Länder erfasst hat. Der C19-Stamm breitet sich von Person zu Person durch kleine Tröpfchen aus der Nase oder dem Mund einer infizierten Person aus. Das Virus kann sich durch Husten oder Ausatmen ausbreiten und die Tröpfchen können auf Gegenständen oder Oberflächen landen, mit denen Menschen jeden Tag interagieren.

Leider gibt es derzeit keinen Impfstoff gegen C19. Es wird noch entwickelt. Der beste Weg, um jetzt mit dem Virus umzugehen, wäre, eine weitere Infektion zu verhindern. Infolgedessen haben Regierungen und Wissenschaftler empfohlen, den physischen Kontakt mit unbekannten Personen durch soziale Distanzierung und Isolation auf ein Minimum zu beschränken.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass soziale Interaktion fast immer physischen Kontakt erfordert, was bei den meisten Geschäftstransaktionen der Fall ist. In der Autoindustrie waren Autohäuser von Empfehlungen zur sozialen Distanzierung und Isolation betroffen. Tesla hatte jedoch bereits eine ArbeitVerkaufsmodellDas könnte in einer Welt gedeihen, in der der physische Kontakt auf ein Minimum beschränkt werden sollte.

Tesla Model Y Kontaktlose Liefererfahrung

Laut dem Tesla-Enthusiasten ist sein Modell Y. Die Übergabe begann ähnlich wie bei seinem Modell 3-Lieferprozess. Er bestellte sein Modell Y durchTeslas Online-KonfiguratorDies beseitigte bereits den physischen Kontakt zwischen Tesla-Mitarbeitern und Verbrauchern, lange bevor die aktuelle Pandemie die Welt eroberte.

Tesla erhält alle erforderlichen Unterlagen von einem potenziellen Reservierungsinhaber über seinen Online-Konfigurator. Ohne physischen Kontakt kann der interessierte Käufer sein Fahrzeug anpassen und Tesla alle finanziellen Informationen zur Verfügung stellen, die für den Kauf erforderlich sind, einschließlich der Frage, ob er in bar bezahlt oder einen Kredit aufnimmt.

Nachdem @ vincent13031925 den Online-Konfigurator von Tesla für sein Modell Y ausgefüllt hatte, erhielt er eine E-Mail mit einem möglichen Liefertermin. Sobald sein Modell Y zur Auslieferung bereit war, kontaktierte ihn Tesla einige Tage vor der eigentlichen Übergabe. 

Tesla ruft normalerweise Kunden an oder sendet ihnen eine SMS, sobald ihre Fahrzeuge zur Übergabe bereit sind. Reservierungsinhaber haben die Möglichkeit, entweder ihr neues Tesla-Auto abzuholen oder es direkt zu sich nach Hause liefern zu lassen. Im Fall von @ vincent13031925 lieferte Tesla sein Modell Y an seine Haustür.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Lieferung von Tesla Model Y funktioniert. Zunächst kann das Modell Y auf einen LKW gesetzt werden, und das Tesla-Personal fährt es zum Haus des Kunden. Zweitens fährt der Tesla-Mitarbeiter den vollelektrischen SUV zum Haus des Kunden und trägt die erforderliche PSA, um sich selbst und den zukünftigen Modell Y-Besitzer zu schützen. In diesem zweiten Szenario folgt normalerweise ein anderer Tesla-Mitarbeiter dem ersten in einem anderen Tesla-Fahrzeug.

Tesla-Model-Y-Delivery-Prozess

Für ihn Modell Y. Lieferung, @ vincent13031925 erlebte das zweite Szenario. Nachdem sein Modell Y geliefert worden war, musste er nur noch die endgültigen Unterlagen unterschreiben. Der Tesla-Mitarbeiter ließ die Unterlagen oben auf dem Fahrzeug, damit er sie unterschreiben konnte, und hielt während des gesamten Prozesses einen Abstand von zwei Metern ein.

Dank des einzigartigen Geschäftsmodells und der Geschäftspraktiken von Tesla ist das Unternehmen weiterhin in der Lage, Fahrzeuglieferungen durchzuführen und gleichzeitig die Sicherheit seiner Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. In einer Welt, die mit einer Pandemie zu kämpfen hat, könnten solche Geschäftspraktiken insbesondere im laufenden Quartal zum Differenzierer für Tesla werden.

Ausgewählte Bildquelle:@vincent13031925/ twitter




← Vorheriger  / Nächster →