Elon Musk lud ein, Tesla Giga Colorado von Gouverneur Polis zu bauen.

von Claribelle Deveza März 12, 2020

Elon-Musk-Tesla-Giga-Colorado-Governor-Polis

Elon Musk wurde von Gouverneur Polis eingeladen, Tesla Giga Colorado zu bauen.Der Tesla-CEO hat gestern über Twitter angekündigt, dass das Unternehmen für seinen nächsten Gigafactory nach Standorten in den USA sucht.Gouverneur Jared Polis aus Colorado lud Elon Musk offen ein, um einen Tesla Gigafactory in seinem Staat zu besprechen.[16]

"Colorado ist der perfekte Ort!Lass uns reden!"kommentierte Gouverneur Polis als Antwort auf Elon Musk Tweet über einen Cybertruck Gigafactory in den USA. Die Einladung des Gouverneurs von Colorado wurde von Tesla-Enthusiasten unterstützt Erik Strait und Sean Mitchellvon denen beide einzelne YouTube-Kanäle über Elektrofahrzeuge laufen.(2)

Kommentar von Polis war ziemlich korrekt.Colorado wäre ein guter Ort für einen Tesla Gigafactory.Colorado hat eine lange Geschichte mit Tesla, die bis in die Zeit des ursprünglichen Roadsters reicht.In 2010 gab Colorado Leuten, die Tesla's Roadster kauften, eine $42000-Steuer-Gutschrift.Tesla ist auch der Einzelautohersteller, der seine Autos direkt an Verbraucher verkaufen darf.[160]

Die Politiker in Colorado versuchen nun, mit Bill SB20-167 einen Weg für mehr EV-Autohersteller im Staat zu schaffen, die Tesla s Geschäftsmodell verfolgen.Nach dem Die Colorado SunDer vorgeschlagene Gesetzentwurf wird es neuen EV-Herstellern ermöglichen, Fahrzeuge direkt an Verbraucher zu verkaufen, genau wie Tesla.Laut der Zusammenfassung des Gesetzentwurfs über Offizielle Regierungswebsite von ColoradoBill SB20-167 hat nur zwei Bedingungen.

„Die Rechnung schafft eine neue Ausnahme, die das Eigentum, den Betrieb oder die Kontrolle eines Kraftfahrzeughändlers ermöglicht, der elektrische Kraftfahrzeuge in der Nähe von 160verkauft;wenn der Hersteller nur Elektromotoren herstellt und keine Franchise-Händler hatGebäude1600;eines Herstellers im Bereich der Standarddeckungsgleichheit 160;der HändlerKombi-1600;Line-Make", so die Zusammenfassung der Rechnung.

Elon-Musk-Master-Plan-Tesla-Roadster

Quelle: Wikimedia Commons

Jetzt, wo der EV-Markt wächst, wollen Tesla Konkurrenten wie Rivian auch Fahrzeuge direkt an die Menschen von Colorado verkaufen.Doch ein Kompromiss über Autohäuser Franchise mit der Colorado Automobile Dealers Association zurück in 2010 erlaubt nur Tesla, direkt an Kunden zu verkaufen.

Sollte Bill SB20-167 bestehen, stünde Tesla vor einem weiteren Wettbewerb in Colorado, einem Staat, der seit geraumer Zeit unterstützt wird.Für Tesla s Gesamtmission ist das Gesetz großartig.Aber aus geschäftlicher Sicht könnte Tesla einen Teil seiner Lage im Staat verlieren.(2O160;

Bisher war Tesla die einzige EV-Autofirma, die direkt an die Bewohner von Colorado verkaufen konnte.Sollte Bill SB20-167 bestehen, könnten Rivian und andere EV-Konkurrenten Tesla s Markt in Colorado in Stücke reißen.Der Bau eines Gigafactors in Colorado könnte jedoch Tesla s Position im Staat stärken und eine dominierende Präsenz auf dem lokalen Markt etablieren.

Giga Colorado könnte die Verbindung von Colorado zu Tesla stärken.Ein Tesla Gigafactory hat viele Vorteile.Abgesehen von den Fahrzeugen, die in Giga Colorado produziert werden, würde Tesla neue Arbeitsplätze für den Staat bieten.Dies geschieht bereits in Nevada, wo sich Gigafactory 1 befindet.

tesla-logo

Credit:: comfortable;Andres GE

Es gibt nur ein Problem mit Giga Colorado, und das ist sein Standort in den Vereinigten Staaten.Colorado ist nicht weit von Texas entfernt.Elon Musk hat bereits angedeutet, dass ein Giga Texas im Spiel sein könnte.Es scheint, dass Tesla seine Gigafactoren gleichmäßig im ganzen Land verteilen will, was Giga Colorado weniger wahrscheinlich macht

Musk sagte auch, dass der neue Gigafactory Cybertruck und Modell Y-Einheiten in das Hotel im Bereich der Mittel1600befördern würde;östliche Küste(Nr.1600) der Vereinigten Staaten.Texas und Colorado liegen näher an der Westküste.

Es wäre sinnvoller für Tesla, seine Nachrichten Gigafactory in Staaten wie Florida zu bauen, die nicht nur näher an der Ostküste ist, sondern auch sehr offen für EV Adoption. Davon abgesehen ist es immer noch schwierig, die Tatsache zu leugnen, dass Teslas kommende Fahrzeuge wie der Cybertruck ein gutes Match für den Colorado-Markt sind.

Feature-Image-Guthaben: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →