Tesla China könnte von der Aktualisierung der EV-Quote der Regierung profitieren

von Ma. Claribelle Deveza April 01, 2020

Tesla China Could Reap Benefits from Government's EV Quota Update

Tesla China ist bereit, von der Initiative der Regierung zur Lockerung ihrer EV-Quoten zu profitieren, die Berichten zufolge von den Behörden aufgrund der nachteiligen Auswirkungen des Ausbruchs der Herzkranzgefäße auf den Automarkt des Landes in Betracht gezogen wird. Die Informationen wurden von Personen bezogen, die mit der Angelegenheit vertraut waren, wie in a Reuters Bericht.

Laut den Quellen der Veröffentlichung könnten politische Entscheidungsträger in China, dem weltweit größten Automarkt, die Umsetzung neuer Emissionspartikelbeschränkungen um sechs Monate verzögern. Dies wird getan, um die chinesische Autoindustrie zu unterstützen, die im Februar einen Rückgang von 79% verzeichnete. Schätzungen gehen auch im ersten Halbjahr von einem Rückgang um 10% aus.

„Die politischen Entscheidungsträger haben anerkannt, dass die Autohersteller gezwungen sind, Elektromodelle zu fördern, wenn sich die Gesamtnachfrage verlangsamt. Sie wollen, dass sich die Autoindustrie in diesem Jahr stetig erholt “, bemerkte einer der mit der Angelegenheit vertrauten Personen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Details des gemeldeten Plans abgeschlossen wurden. Berichten zufolge prüfen die Behörden die vorgeschlagenen Änderungen noch. Einer von ReutersQuellen gaben sogar an, dass die Überprüfung bereits mit Vertretern von Industrie- und Regierungsministerien sowie Autoherstellern und Branchenverbänden diskutiert wird.

Tesla-Gigafactory-3-Shanghai

Xin Guobin, stellvertretender Industrieminister, schien die von der Regierung vorgeschlagenen Änderungen, darunter: erleichterte EV-Quoten. Am Montag erklärte er, China werde "Anpassungen an neuen Energiefahrzeugen und den damit verbundenen Maßnahmen vornehmen, um die koordinierte und gesunde Entwicklung der Automobilindustrie weiter zu fördern".

Sowohl das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) als auch das Ministerium für Ökologie und Umwelt haben noch keinen Kommentar zu dieser Angelegenheit abgegeben.

Während die Aktualisierung der EV-Quoten des Landes wahrscheinlich den Autoherstellern zugute kommen wird, die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor herstellen, werden die Änderungen Tesla wahrscheinlich viele Möglichkeiten bieten, seine Reichweite auf dem EV-Markt des Landes zu erweitern.

Mit älteren Autoherstellern, die wahrscheinlich die neuen EV-Quoten nutzen, um rentablere ICE-Autos voranzutreiben, kann sich Tesla als führender Anbieter für Ihr Geld etablieren Elektroautoanbieter für den lokalen chinesischen Markt. Zusammen mit einheimischen Autoherstellern wie BYD, die bereits profitable Elektroautos herstellen, kann Tesla dazu beitragen, den Mainstream von Elektrofahrzeugen in China voranzutreiben.

Tesla ist für eine solche Aufgabe tatsächlich gut gerüstet. Die Gigafactory Shanghai ist wieder voll funktionsfähig und produziert jetzt 3.000 Made-in-China Model 3 pro Woche. Chinas Modell-Y-Programm läuft ebenfalls und der Bau der Phase 2 der Fabrik ist im Gange. Im Moment scheint der Gegenwind in China ein perfekter Sturm für Tesla zu sein. Das Unternehmen muss nur für die Aufgabe bereit sein.

Ausgewählte Bildquelle: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →