Tesla Giga Berlin könnte im Dezember mit der Massenproduktion beginnen: Bericht

Eva Fox von Eva Fox November 28, 2021

Tesla Giga Berlin Could Start Mass Production in December: Report

Foto:@gigafactory_4/ Twitter

Tesla Giga Berlin könnte im Dezember mit der Massenproduktion beginnen. Es wird erwartet, dass in wenigen Tagen die erforderliche Genehmigung von der Brandenburg-Staatsumweltbehörde ausgestellt wird.

Der amerikanische Elektrofahrzeughersteller Tesla kann im Dezember in Grünheide in der Nähe von Berlin in der Nähe von Berlin beginnen. Die Zweigzeitung "Automobilwoche", die ungenannte Quellen "Automobilwoche", berichtet, dass in den kommenden Tagen erwartet wird, dass er in den kommenden Tagen die notwendige Erlaubnis des Brandenburger staatlichen Umweltbüros ergibt. Die Genehmigung ist höchst erwartet, da es ursprünglich erwartet wurde, im Juli 2021 empfangen zu werden. Trotzdem nutzt die Gegner der Fabrik, die die Besonderheiten der Anordnung der deutschen Geräte nutzen, ständig diesen Prozess kompliziert. Daher beschloss Tesla, seiner Automobilfabrik eine Batteriefabrik hinzuzufügen, und durchlaufen Sie den gesamten Genehmigungsprozess für Phase 1 einmal, für alle erforderlichen Workshops.

Der Bericht der Publikation zeigt an, dass Tesla derzeit die ersten fünf Modell-y-Einheiten in Giga Berlin bereits gebaut hat. Wahrscheinlich sprechen sie über diejenigen, die letzte Woche gesehen wurden Ausrollen Von der Fabrik der Giga Berliner Fabrik und später auf der Strecke getestet. Nach Angaben der Informationen werden von Anfang vom Januar zunächst 1.000 Einheiten pro Woche produziert, und die Produktion wird in der Mitte des Jahres erhöht. Automobilwoche schätzt, dass Tesla im ersten Halbjahr rund 30.000 Modell Ys bauen könnte.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →