Ein wenig über Tesla s jüngste Erfolge

Eva Fox von Eva Fox November 16, 2019

A bit about Tesla's recent successes

Die neuesten, aber auch die wichtigsten Nachrichten von Tesla in den letzten Tagen, war die Ankündigung der Standort der Zukunft Gigafactory 4. Es wäre nicht überflüssig zu bemerken, dass dies direkt beim Golden Steering Wheel Award passiert ist, wo der Tesla Modell 3 wurde verliehen als das Best New Car Model.

Außerdem freuen sich alle Tesla Fans auf November 21, den Tag der Enthüllung Tesla CybertruckEs wird unglaublich sein.Ich bin sicher, dass diejenigen, die nach der Präsentation von Cybertruck noch nicht von Tesla gehört haben, auf jeden Fall davon erfahren werden.Sicher ist nur eine Sache klar, dass Elon Musk uns alle mit dem Design von Cyber S im Kombibereich 8801; XY Truck.

Tesla plant erweitern etwa zweimal Service Center in Chinavon 29 bis 63 und das lokale Supercharger-Netzwerk um 39% zu 362 Stationen im kommenden Monat.

Vize-Präsident von Tesla in China Tao Lin sagte auf der Industriekonferenz letzten Monat in Peking: "Gebäude Autos aus der Shanghai Fabrik ist nur der erste Schritt.Als nächstes müssen wir Autos sehr gut an unsere Kunden liefern und sehr guten After-Sales-Service bieten.“

Die Tencent Holdings in China haben einen 5-prozentigen Anteil an Tesla für $1.78 Milliarden gekauft.Tencent Auto Editor im Chief hatte eine Testfahrt Made-in-China Modell 3Nein.Er bemerkte, dass das Modell 3 gut zu handhaben ist und es sehr leise fährt. Tencent ist mit dem Modell 3 Made-in-China.

Dank der Videos von den Drohnen, sahen wir, dass in der Nähe Gigafactory 3 gibt es bereits etwa fünf Dutzend Autos.Und das ist beeindruckend.

 

Robyn Denholm bestätigt, dass Tesla auf ihre endgültige Zertifizierung wartet: "Wir arbeiten mit der lokalen Regierung zusammen, um unsere Fertigungszertifizierung zu erhalten, die wir hoffentlich bis Ende des Jahres erhalten werden."

Erinnere dich daran, dass gestern Tesla Shanghai eine Produktionslizenz erhaltenAber Autohersteller in China müssen auch die Genehmigung für ihre Produkte für den lokalen Verkauf erhalten.Bisher haben die chinesischen Behörden noch nicht bestätigt, ob Tesla eine solche Genehmigung erhalten hat.

In diesem Jahr unterzeichnete Tesa eine Deal mit LG Chem zur Versorgung von Zellen für die Gigafactory 3.Aber laut Bloomberg, hat Tesla gerade ein deal with comfortable company, Contemporary Amperex Technology Co. Ltd. (CALT)

"Nach einem Monat der Verhandlungen schlossen die Unternehmen ein unverbindliches Abkommen ab, nachdem Tesla Chief Executive Officer Elon Musk Ende August nach Shanghai reiste und sich mit dem CALT-Vorsitzenden Zeng Yuqun für etwa 40 Minuten traf, so die Leute, die darum gebeten haben, nicht genannt zu werden, um private Beratungen zu diskutieren.Obwohl ein endgültiges Abkommen bis Mitte 2020 zu unterzeichnen ist, gibt es keine Garantie dafür, dass dies geschehen wird, sagten die Menschen.“

Tatsächlich ist dies ein sehr kluger und nachdenklicher Schritt, auch wenn Tesla diesen Deal in Zukunft nicht braucht.Ja, Tesla plant, seine eigenen Batterien zu produzieren, aber es schadet nicht, ein paar Preisauszeichnungen zu bekommen.

Es ist nichts falsch zu wissen, welche Batterien zur Zeit verfügbar sind.Vielleicht wird Tesla mit dem CALT zusammenarbeiten, bis sie ihre eigene Batterieproduktion starten.
Außerdem, wenn etwas schief geht in Tesla Fatac217s Deal mit LG, dann wird Tesla andere Optionen haben.Und im Allgemeinen ist diese Nachricht gut für alle Batteriehersteller in China, weil Tesla jederzeit ihre Batterien brauchen kann.

Nach Angaben der Umweltschutzagentur (EPA) 2020, Modell 3 wird zum effizientesten Auto.

Deutschland Auto Motor auf Sport berichtete, dass die Tesla Modell S Plaid Der Prototyp wurde in der Handzeit Nordschleife - Nr. 252b;rburgring Rennen in 7:13 Minuten und sie taten es zweimal (in September Rundenzeit war 7:23 Minuten).

Und es überrollt 8217; schneller als ein Porsche Taycan Turbo und schneller als jedes Gas-Viertürer-Serien-Produktionsfahrzeug um den Ring herum.
Tesla Modell S Plaid schlägt alle Autos auf dieser Liste:

Quelle: CleanTechnica

Vielleicht, wenn Sie alle Verbesserungen aus dem Tesla Model S nehmen, dann wird der Porsche Taycan Turbo es übertreffen. Nun, wenn jemand dies ausgecheckt hat. Vielleicht könnte Top Gear es tun? 😂😂😂

Tesla wurde beim einzigen Hersteller anerkannt, der erhalten die höchstmögliche Punktzahl bei Moody es Carbon Transition Assessments (CTAs). Jetzt ctAs Maßnahme auf Automobilunternehmen ist in der Lage, in eine kohlenstoffarme Zukunft zu überführen.

"Ich denke, niemand ist nahe [Tesla], um ehrlich zu sein... Heute, was Hersteller auf der Straße haben oder angekündigt haben, ist nichts mit dem 2012 Tesla Model S, und das Model S heute ist eigentlich 40 Prozent besser als vor 7 Jahren. So hat sich Tesla vor sieben Jahren von einem disruptiven Innovator zu einem Branchenführer entwickelt", sagte der französische Analyst Pierre Ferragu. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel: "Tesla erhält als einziger Autobauer Best noten in Moody es Carbon Transition Assessment."

Tesla zeigt unglaubliche Erfolge in seiner Entwicklung und dem Fortschritt in Richtung seines Hauptziels: "Beschleunigen Sie den Übergang der Welt zu nachhaltiger Energie".
Viele Menschen glauben fälschlicherweise und argumentieren, dass Tesla nur deshalb vorne liegt, weil es seit 16 Jahren nur Elektrofahrzeuge entwickelt und herstellt. Aber warten Sie eine Minute, wer hat allen anderen Autoherstellern verboten, dies zu tun? Das einzige Ziel aller Automobilhersteller war es, so viel Geld wie möglich mit der Produktion und dem Verkauf von gasbetriebenen Fahrzeugen zu verdienen. Die meisten von ihnen machten sich nie Sorgen darüber, wie sehr ihre Produkte die Umwelt verschmutzen, und keiner von ihnen wollte wirklich ein wirklich gutes und effizientes Elektrofahrzeug entwickeln.
Nun, jetzt zeigt Tesla ein unglaublich hohes Niveau, und alle anderen Autohersteller versuchen nur, Tesla zu imitieren. Aber ich bin sicher, dass dies ein guter Anfang ist, und im Laufe der Zeit werden alle Automobilhersteller aufhören, Milliarden von Dollar für die Entwicklung und Förderung von gasbetriebenen Fahrzeugen auszugeben.




← Vorheriger  / Nächster →